MenuSuche
19.11.2020

RÜCKBLICK | ZWEI HOPPERS AUF INTERNATIONALER EBENE

Diese Woche standen zwei Hoppers International im Einsatz. Petar Pusic für die Schweizer- und Connor Ronan für die Irische-U21-Nationalmannschaft.

Petar Pusic war mit der Schweizer U21 Nationalmannschaft bereits vor den beiden letzten Gruppenspielen für die Endrunde qualifizierte. Im letzten Gruppenspiel gegen Frankreich ging es dabei um den Gruppensieg. Bitter für Pusic und die Schweizer, mussten sie erst in der Nachspielzeit das 3:1-Schlussresultat hinnehmen und die Qualifikation somit aufgrund des schlechteren Torverhältnis auf dem zweiten Rang abschliessen.

Connor Ronan und seine Iren mussten sich im zweitletzten Gruppenspiel Island geschlagen geben, welche damit an den Iren vorbeizogen. Obwohl die Iren ihr letztes Spiel mit 2:1 gewonnen haben und die Isländer damit wieder überholt haben, müssen sie das letzte Gruppenspiel der Isländer abwarten. Diese wurde aufgrund von mehreren Coronafällen verschoben.

Hier die Einsätze im Überblick:

Petar Pusic | Schweizer U21 Nationalmannschaft, EM-Qualifikation

Donnerstag, 12. November 2020

Schweiz 2-1 AserbaidschanStockhorn Arena, Thun
Montag, 16. November 2020Frankreich 3-1 SchweizStade Michel-d’Ornano, Caen

Connor Ronan | Irische U21 Nationalmannschaft, EM-Qualifikation

Sonntag, 15. November 2020Irland 1-2 IslandTallaght Stadium, Dublin

Mittwoch, 18. November 2020

Luxemburg 1-2 IrlandStade rue Henri Dunant, Luxemburg