Count
KANTERSIEG FÜR DIE U15

KANTERSIEG FÜR DIE U15

Am vergangenen Wochenende standen alle Nachwuchsmannschaften im Einsatz. Dabei konnten die Junioren der U21, U15, U14 und U13 je einen Sieg einfahren.

Alle Resultate in der Übersicht:

MeisterschaftGC U211:0 (0:0)USV Eschen/Mauren
MeisterschaftGC U190:2 (0:1)FC Basel 1893
MeisterschaftGC U173:5 (1:4)FC Basel 1893
MeisterschaftFC Basel 18933:1 (0:0)GC U16
MeisterschaftSC Kriens0:10GC U15
PartnerschaftsspielPartnerschaft Bern1:5 (1:1/1:2)GC U14
PartnerschaftsspielPartnerschaft Bern1:5 GC U13

U21 - Sieg gegen Eschen/Mauren

Im 25. Meisterschaftsspiel der Saison traf unsere U21 zuhause auf den viertplatzierten USV Eschen/Mauren. In der ersten Halbzeit waren die Junghoppers bemüht, fanden aber gegen die starken Gäste noch nicht die spielerischen, guten Lösungen. Beide Teams agierten sehr konzentriert und somit blieben grosse Torchancen Mangelware.

Nach dem Seitenwechsel legte die GC U21 einen Gang zu. Man fand spielerische Lösungen und konnte sich einige Grosschancen herausspielen. Tarik Blake verpasste durch einen schön herausgespielten Angriff mit seinem Pfostenschuss die Führung. Der USV Eschen/Mauren blieb im Spiel und konnte auch einen Pfostenschuss ihrerseits verzeichnen. In der 89. Minute war es dann der eingewechselte Joshua Gasane, der das 1:0 und somit das Siegtor erzielte. Unsere U21 belohnte sich mit einem überzeugenden Auftritt gegen ein starkes USV Eschen/Mauren mit den drei Punkten und bleibt somit in den letzten vier Meisterschaftsspielen ungeschlagen. 

U19 - Keine Punkte gegen Basel

Die Junghoppers der U19 mussten eine ärgerliche Niederlage hinnehmen. Bereits in der 1. Minute ging der FC Basel in Führung. GC Zürich kam nie so richtig ins Spiel hinein und von beiden Seiten war die Partie über die gesamte Spielzeit sehr hektisch und qualitativ nicht auf einem hohen Niveau. Die Zürcher konnte zwar gute Chancen erarbeiten, diese jedoch leider nicht konsequent bis zum Schluss ausnutzen. Erst in der 96. Spielminute gelang es den Gästen, das Ergebnis auf 2:0 auszubauen. Es war kein gutes Spiel an diesem Samstag, jedoch ist für die Qualifikation in die Top 8 noch alles möglich. Die U19 hat noch zwei wichtige Spiele vor sich und wird alles daransetzen, sie positiv zu gestalten.

U17 - Heimniederlage

Die GC U17 hat ihr Heimspiel gegen den FC Basel mit 3:5 verloren. Die Junghoppers zeigten dabei zwei sehr unterschiedliche Halbzeiten. In der ersten Hälfte liess sich der GC-Nachwuchs immer wieder auskontern, kam zu spät in die entscheidenden Zweikämpfe und ging mit einem 1:4 Rückstand in die Pause.

Im zweiten Durchgang zeigte die U17 eine bessere Leistung, war griffiger und liess den Gegner nur noch selten aus der eigenen Hälfte kommen. Die Anschlusstreffer zum 3:5 kamen jedoch zu spät, um noch etwas aus dem Spiel mitnehmen zu können.

U16 - Niederlag in Basel

Die Junghoppers der U16 verlieren eine spielerisch gute Partie unnötig mit 3:1. Von Beginn an übernahmen die Zürcher das Spieldiktat und versuchten mit ihrer offensiven Spielweise immer wieder den Durchbruch über aussen zu finden. Leider waren die Zürcher in der gegnerischen Box zu ungenau oder hatten zu wenig Präsenz, um etwas Zählbares herauszuholen. Auch das Heimteam aus Basel setzte immer wieder Nadelstiche mit ihren schnellen Konterspielern. Dennoch blieb es bis zur Halbzeit torlos.

In der zweiten Hälfte gestaltete sich das Spiel ausgeglichen. Die Basler waren jedoch in den entscheidenden Momenten in der Box die präsentere und effizientere Mannschaft und kamen dadurch viel zu einfach zu ihren Toren. Dies führte schlussendlich zu einer unnötigen 3:1-Niederlage in Basel.

U15 - Klarer Sieg in Kriens

Am Samstag spielte die GC U15 auswärts in Kriens. Die Junghoppers starteten sehr gut in die Partie und dominierten das Spiel ab der ersten Spielminute. Es war grundsätzlich eine einseitige Partie. Die Jugnhoppers erarbeiteten sich viel Torchancen und liessen hinten sehr wenig zu. So ergab sich dann auch der Halbzeitstand von 5:0.

Nach dem Seitenwechsel ging es im gleichen Rhythmus weiter, sodass die Junghopper fünf weitere Tore schiessen konnten und das Endresultat schlussendlich 10:0 für GC Zürich war.

Die nächsten Spiele:

Samstag, 27.04.2024, 16:00 UhrMeisterschaftFC Tuggenvs.GC U21
Samstag, 27.04.2024, 14:00 UhrMeisterschaftGC U19vs.Team Ticino
Samstag, 27.04.2024, 14:00 UhrMeisterschaftTeam Ticinovs.GC U17
Samstag, 27.04.2024, 14:00 UhrMeisterschaftTeam Ticinovs.GC U16
Samstag, 27.04.2024Schweizer Cup FinalturnierGC U15  
Samstag, 27.04.2024, 14:00 UhrPartnerschaftsspielGC U14vs.Partnerschaft Ostschweiz
Samstag, 27.04.2024, 14:00 UhrPartnerschaftsspielGC U13vs.Partnerschaft Ostschweiz
  • DER SPIELPLAN 2024/25 IST DA
  • JUSTIN HAMMEL "PLAYER OF THE SEASON 23/24"
  • SCHÜRPF'S DERBYTOR "GOAL OF THE SEASON 2023/24"