Count
CAMPANA ZURÜCK ZU WOLVES
Campana verlässt GC. Foto by KUNTURI

CAMPANA ZURÜCK ZU WOLVES

Der Grasshopper Club Zürich und die Wolverhampton Wanderers haben sich darauf geeinigt, die Leihe von Leonardo Campana zu beenden. Der 21-jährige Stürmer aus Ecuador äusserte den Wunsch eine Lösung zu finden, die es ihm ermöglicht, mehr Spielzeit zu erhalten. Campana kehrt somit nach Wolverhampton zurück und bereitet sich dort auf den nächsten Schritt in seiner Karriere vor.

Campana absolvierte in der aktuellen Saison 15 offizielle Spiele für GC und erzielte drei Tore in den ersten fünf Meisterschaftspartien. Nach dem erfolgreichen Start von Kaly Sène und den beeindruckenden Leistungen von Léo Bonatini konnte der junge Stürmer immer weniger Spielzeit sammeln und wünscht sich nun eine Lösung, welche es ihm erlaubt regelmässig zum Einsatz zu kommen.

Der Grasshopper Club Zürich dankt Leonardo Campana herzlich für sein Engagement in den letzten Monaten und wünscht ihm für die Zukunft sowohl sportlich als auch persönlich nur das Beste.

  • GC ZÜRICH EMPFÄNGT LUZERN
  • ECKDATEN: GCZ VS. LUZ
  • GC-VILLAGE GEGEN LUZERN