Count
GC AUF DER SCHÜTZENWIESE
GC zu Gast in Winterthur. Foto by Keystone

GC AUF DER SCHÜTZENWIESE

In der drittletzten Runde sind die Hoppers zu Gast auf der Schützenwiese. Im Duell mit dem FC Winterthur muss eine Reaktion her.

Zwei Niederlagen in Folge mussten die Hoppers zuletzt einstecken. In der vergangenen Partie gegen Lausanne-Ouchy verspielte man den Sieg innert zwei Minuten. Nun, auswärts gegen Winterthur, muss eine Reaktion her. "Es stehen drei weitere Finale an, welche wir gewinnen müssen", so Toti Gomes vor dem Duell mit den Winterthurern. Der Innenverteidiger dürfte gute Erinnerungen an die letzte Partie auf der Schützenwiese haben. Damals war Toti einer der drei Torschützen, als die Hoppers einen 1:2-Rückstand in einen 3:2-Sieg verwandelten.

Cheftrainer Joâo Carlos Pereira kann im Spiel gegen Winterthur, bis auf die Langzeitverletzten Nadjack, Morandi und Kalem, auf das ganze Kader zugreifen. Der zuletzt leicht angeschlagene Léo Bonatini kam im letzten Spiel zum Einsatz und steht Pereira somit wieder zur Verfügung.

Das Spiel kann wie gewohnt via 86-Live Radio und Liveticker mitverfolgt werden. Zudem wird das Spiel im FreeTV auf blue zoom übertragen.

  • UNENTSCHIEDEN AUF DER PONTAISE
  • ZU GAST IN LAUSANNE
  • JUSTIN HAMMEL IST DER 'HOPPER VOM MONAT FEBRUAR'