Count
HOPPER VOM MONAT FEBRUAR

HOPPER VOM MONAT FEBRUAR

Wir suchen den 'Hopper vom Monat Februar'! Präsentiert von Synergetics stehen vier Hoppers zur Auswahl: Justin Hammel, Joshua Laws, Giotto Morandi und Francis Momoh. Jetzt abstimmen und ein unterschriebenes GC-Heimtrikot 23/24 des 'Hopper vom Monat Februar' gewinnen!

Vier Hoppers stehen im Monat Februar zur Auswahl. Hier geht es zur Übersicht:

Justin Hammel


Auch in diesem Monat war Justin Hammel ein sicherer Rückhalt im GC-Tor. Speziell hervorzuheben ist dabei seine Glanztat in den Schlussminuten gegen Basel, als er einen strammen Volley noch an die Latte lenkte und damit den Ausgleich verhinderte.

Joshua Laws


Im ersten Spiel gegen Winterthur noch auf der Bank, stand Joshua Laws in den drei folgenden Februar-Spielen jeweils 90 Minuten auf dem Platz. Der Australier zeigte dabei kämpferische Leistungen in der Innenverteidigung.

Giotto Morandi


Unsere Nummer 8 stand in drei Februar-Spielen auf dem Platz und zeigte dabei vor allem gegen den FC Basel eine Glanzleistung. Mit einem Tor und einem Assist führte Morandi seine Mannschaft als Spieler der Partie zum Sieg und bescherte den Hoppers damit wichtige drei Punkte.

Momoh Francis


Auch Francis Momoh absolvierte drei von vier Spielen im Februar. Beim Sieg gegen den FC Basel 1893 leitete er mit seinem Tor zum 1:0 den späteren Sieg ein.

  • NIEDERLAGE IN GENF
  • ABSCHLUSS DER ERSTEN PHASE
  • ECKDATEN: SFC VS. GCZ