Count
GC U16 FEIERT HINSPIEL-SIEG

GC U16 FEIERT HINSPIEL-SIEG

Am Wochenende standen fünf Nachwuchsmannschaften im Einsatz. Die U16 konnte dabei den Sieg im Playoff 1/4-Final Hinspiel einfahren.

Alle Resultate in der Übersicht:

MeisterschaftGC U212:2 (1:2)SV Höngg
TestspielFC Rapperswil-Jona2:2GC U18
Meisterschaft Playoff 1/4-Final HinspielGC U164:1 (3:0)Team Vaud Lausanne
MeisterschaftTeam Basel FCB5:4 (2:1/2:4)GC U14
MeisterschaftTeam Basel FCB7:0GC U13

GC U21 - Unentschieden gegen Höngg

Die GC U21 konnte die letzten drei Partien allesamt mit null Gegentoren gewinnen und wollte diese Serie weiterfahren. Auf die Junghoppers wartete der SV Höngg, welcher in den letzten Spielen ebenfalls einige Siege einfahren konnte.

Die Zürcher starteten gut, waren von Anfang an spielbestimmend und machten durch einen tollen Eckball bereits nach zwölf Minuten das 1:0. Anschliessend stellte man dann das System um und brauchte einige Zeit, um ins Spiel zu finden. Der Gegner konnte zehn Minuten später zum 1:1 ausgleichen, als die Junghoppers den Ball nicht richtig aus der Box klären konnten. GC spielte sich danach dennoch einige Möglichkeiten heraus und hätte wieder in Führung gehen können, leider landete der Ball aber nicht im Netz. Durch eine Standardsituation musste man zwei Minuten vor dem Halbzeitpfiff ein weiteres Tor hinnehmen und ging somit mit einem 1:2-Rückstand in die Pause.

In der zweiten Hälfte hatten die Limmatstädter das Spiel unter Kontrolle, waren klar spielbestimmend und konnten sich mehrere Möglichkeiten herausspielen. Man lief bis zum Schluss an und in der 88. Minute gelang dann auch der Treffer: am Ende einer tollen Kombination traf Gerbovic zum Ausgleich für Blauweiss. Im Anschluss blieb es bei diesem Resultat. Ein grosses Kompliment geht an die Mannschaft, welche in dieser Hitze alles gab, um ein positives Resultat zu erzielen.

GC U16 - Guter Start in die Playoffs

Die U16 konnte zum Start in die Playoffs einen 4:1 Sieg gegen das Team Vaud Lausanne verbuchen. Dank einer konzentrierten und engagierten Startphase nutzte das Team bereits in der 4. Minute seine zweite Grosschance zur 1:0-Führung und konnte bis zur Pause auf 3:0 erhöhen. Die Gäste aus der Westschweiz gaben aber nie auf und blieben über die komplette zweite Halbzeit gefährlich. Auf das 3:1 in der 56. Minute konnten die Junghoppers kurz darauf per direktem Freistoss zum 4:1 eine schnelle Antwort liefern. Zudem überstand GC auch noch einen gegnerischen Penalty und somit geht man mit drei Toren Vorsprung in das Rückspiel in zwei Wochen.

Die nächsten Spiele:

Mittwoch, 24.05.2023, 15.30 UhrMeisterschaftGC U14vs.SC Kriens
Samstag, 27.05.2023, 16.00 UhrMeisterschaftFC Tuggenvs.GC U21
26.05.2023 - 29.05.2023Cordial Cup in KitzbühlGC U15  
Samstag, 03.06.2023, 16.00 UhrMeisterschaft PlatzierungsspieleGC U18vs.FC Sion
Samstag, 03.06.2023Meisterschaft Playoff 1/4-Final RückspielTeam Vaud Lausannevs.GC U16
Samstag, 03.06.2023, 14.00 UhrMeisterschaftFC Winterthurvs.GC U15
  • DIE HOPPERS VOR DEM BARRAGE-HINSPIEL
  • ECKDATEN: GCZ VS. THU
  • AUSWÄRTSTICKETS BARRAGE-RÜCKSPIEL