MenuSuche

Q&A zum Geisterspiel

Der Grasshopper Club Zürich muss nach einem Entscheid der SFL zwei Geisterspiele austragen. Betroffen ist das Heimspiel gegen den FC Sion am 22.05.2019 sowie das erste Heimspiel der Meisterschaft 2019/20.

Was heisst Geisterspiel? 

Ein Geisterspiel ist ein Fussballspiel ohne Zuschauer.

Wer spricht solche Geisterspiele aus?

Die Disziplinarkommission der Swiss Football League.
Was bedeutet ein Geisterspiel für mich als Fan und Zuschauer?Sie haben leider keinen Eintritt ins Stadion.
Sind alle Sektoren davon betroffen?Ja, alle Sektoren A (inkl. VIP-Bereich), B, C sowie der Gästesektor sind vom Ausschluss betroffen.
Erhalte ich eine Rückerstattung für mein gekauftes Ticket oder Saisonkarte?

Gemäss Ticketing-AGB's besteht kein Ersatzanspruch. Als Kulanzersatz bieten wir für gekaufte Tickets und Inhaber einer Saisonkarte einen Freieintritt  für das erste, öffentliche Heimspiel im gleichen Sektor (ohne Sitzplatzgarantie).

Einlass zum ersten öffentlichen Heimspiel der Saison 2019/20 erfolgt direkt am Drehkreuz gegen Vorweisen der Saisonkarte 2018/19 oder des Einzeltickets für das Spiel GC vs. FC Sion vom 22.05.19.

Was passiert mit bereits eingelösten Gutscheinen?Einlass zum ersten öffentlichen Heimspiel der Saison 2019/20 erfolgt direkt am Drehkreuz gegen Vorweisen des bereits erhaltenen Tickets für das Spiel GC vs. FC Sion vom 22.05.19.
Wer darf bei einem Geisterspiel ins Stadion?Es dürfen nur eine limitierte Anzahl Funktionäre und Spieler beider Clubs sowie akkreditierte Journalisten in das Stadion.
Wird das Geisterspiel im TV übertragen?Das Geisterspiel wird wie bis anhin über den Teleclub-Kanal übertragen.
Mitglied werden!