MenuSuche

Testspiele
Do 24.01.19, 13:00 Uhr | Belek

0 : 2
(0:2)
37. Min
Spielende
Das Spiel wird nicht mehr aufgenommen. Dafür regnet es schlicht zu fest!
37. Min
Ob das Spiel weitergehen kann, wird in wenigen Minuten entschieden. Momentan hagelt es sehr stark!
37. Min
Wegen dem starken Regen wird das Spiel unterbrochen.
35. Min
Diani verliert den Ball im Mittelfeld und wieder schalten die Mazedonier schnell um! Lindner klärt zur Ecke. Diese wird fürs erste bereinigt. Der Nachschuss flatterte knapp übers Tor.
33. Min
Konter für Shkendija! Rhyner entschärft die Aktion und schiesst den Ball über die Seitenlinie.
28. Min
Holzhauser probiert es erneut. Nach einem Freistoss schiesst er rund einen Meter über das Tor.
27. Min
Bereits in der ganzen Partie ist GC mehr in Ballbesitz, aber macht im Aufbauspiel zu viele Fehler. Die Mazedonier schalten in diesen Situationen immer sehr schnell um.
22. Min
Holzhauser probiert es aus der Distanz. Da hatte er wohl ein bisschen zu viel Rücklage, der Ball fliegt klar übers Tor.
19. Min
Tor
2:0 für Skendija durch Emini. Er macht einen Hacken und schiesst das Leder ins lange Eck.
16. Min
Shkendija steht hoch und jetzt Rhyner, Ajeti und Diani früh unter Druck. Genau so ist das 1:0 für die Mazedonier passiert. GC muss aufpassen!
15. Min
Freistoss für GC! Taipi flankt ins Zentrum, dort klärt ein Verteidiger zum Eckball.
13. Min
Die Partie spielt sich momentan vorwiegend im Mittelfeld ab. Dies auch, weil GC Mühe damit hat, eine Lücke im gut formierten Abwehrverbund der Mazedonier finden.
7. Min
Erster guter Abschluss von GC, doch Zahov klärt zur Ecke.
6. Min
GC hat sich nach dem frühen Rückstand schnell gefangen und probiert das Spiel von der Verteidigung aus aufzubauen. Die Mazedonier stehen aber gut und lassen die Hoppers nicht in die Nähe des Sechzehners.
3. Min
Das Wind weht immer stärker und die ersten Regentropfen fallen vom Himmel. Keine einfachen Verhältnissen.
1. Min
Eigentor
Diani trifft nach wenigen Sekunden ins eigene Tor...
1. Min
An-/Abpfiff
Anpfiff in Belek. Hopp GC!
Wie bereits im ersten Spiel beginnt Heinz Lindner im Tor. In der Dreierkette spielen Rhyner, Ajeti und Diani. Gjorgiev kommt links über den Flügel und Lika rechts. Im zentralen Mittelfeld spielen Taipi, Holzhauer und Bajrami. In diesem Testspiel wird mit Bahoui und mit Djuricin mit einem Zweimann-Sturm gespielt.
Herzlich willkommen zum zweiten Testspiel des heutigen Tages! Hier trifft GC auf den mazedonischen Club KF Shkendija. In der ersten Partie haben sich die Hoppers und der Chemnitzer FC 2:2 unentschieden getrennt.
Tickets