MenuSuche

Testspiele
So 20.01.19, 13:00 Uhr | Maxx Royal, Belek

0 : 0
(0:0)
90. Min
Spielende
Das Spiel ist aus. Der Grasshopper Club Zürich und Dynamo Dresden trennen sich in einer ereignisarmen Partie 0:0 unentschieden.
85. Min
Beide Teams spielen in der Schlussphase sehr offensiv. Das könnte noch spannend werden.
83. Min
Nach einer schönen Kombination von GC gibt es zwischen Cvetkovic und Pusic ein Missverständnis. Der Pass des Verteidigers rollt somit über die Behind-Linie anstatt zum Mitspieler.
78. Min
Die Hoppers schalten schnell um und Sukacev schickt Pusic mit seinem Ball in den Strafraum. Leider war da noch ein Dynamo-Fuss dazwischen, sonst hätte es gefährlich werden können.
76. Min
Spielerwechsel
Wechsel bei GC: Morandi ersetzt Gjorgjev.
72. Min
Atilgan probiert es aus spitzem Winkel. Der Flügelspieler von Dynamo verzieht, ohne dass Saipi eingreifen muss.
69. Min
Dresden macht momentan mehr für das Spiel. GC kann sich aber immer wieder aus der Verteidigung lösen.
66. Min
Saipi lenkt einen Schuss im letzten Moment um den Pfosten – sehr wichtig!
64. Min
Freistoss aus rund 20 Metern für GC. Holzhauser probiert es direkt, scheitert jedoch an der Mauer.
62. Min
Gute Chance für Atik! Der Abschluss des Dynamo-Spielers konnte von Rhyner abgeblockt werden. Wäre der durchgekommen, hätte es ganz gefährlich werden können.
56. Min
Herrlicher Abschluss von Gjorgjev, doch Boss lenkt die Kugel zum Eckball ab. Diesen verwandelte Holzhauser beinahe direkt im Tor. Das wäre es jetzt gewesen!
54. Min
Shani Tarashaj ist übrigens auch wieder zurück von seiner Verletzung. Er spielt im Angriff neben Sukacev.
52. Min
Dynamo baut viel Druck auf. Die neuen GC-Spieler müssen zuerst einmal ins Spiel finden.
48. Min
Bei GC sitzen nur noch die beiden Nachwuchsspieler Mergim Bajrami und Giotto Morandi neben Matic auf der Bank.
47. Min
Dynamo Dresden erzielt ein Tor aus einer Abseitsposition. Der Treffer zählt dementsprechend nicht.
46. Min
Spielerwechsel
Während bei GC munter durchgewechselt wurde, kam es bei Dresden nur auf der Torhüterposition zu einem Wechsel. Boss ersetzt Schubert.
46. Min
An-/Abpfiff
Das Spiel geht weiter. Hopp GC!
45. Min
An-/Abpfiff
Pause! In einer ausgeglichenen Partie steht es nach 45 Minuten 0:0 unentschieden.
45. Min
Nach einem Eckball köpft Jannik Müller die Kugel knapp über das GC-Tor.
43. Min
GC schaltet schnell um! Bajrami nimmt auf der linken Seite Djuricin mit. Dieser umspielt einen Verteidiger und passt in den Strafraum zurück zu Bajrami. Leider kommt der Schweizer Nachwuchsinternationale nicht an den Ball.
39. Min
Bis zum Strafraum kombiniert sich GC immer wieder schön durch. Der letzte Pass landet dann aber meistens beim Gegner.
35. Min
Gjorgjev verlagert das Spiel schön von der linken auf die rechte Seite. Von dort flankt Lavanchy den Ball ins Zentrum, wo Pinga die Hereingabe leider verpasst.
33. Min
Die Partie spielt sich oft im Mittelfeld ab. GC sucht mehr die Offensive, kommt aber momentan noch nicht zwingend vor das gegnerische Tor.
24. Min
Pinga trifft fast zum 1:0. Sein Flachschuss lenkte Schubert mit den Fingerspitzen gerade noch zur Ecke ab.
22. Min
Gute Freistossposition für Dynamo Dresden ca. 18 Meter vor dem Tor. Hamalainen schiesst die Kugel aber übers Gehäuse.
21. Min
Djuricin probiert es mit einem Schuss aus der Drehung, Schubert entschärft den Schuss problemlos.
19. Min
Der junge Mazedonier hat bereits gestern als Linksverteidiger agiert und machte seine Sache äusserst solid!
17. Min
Spielerwechsel
Für Lika geht es nicht mehr weiter. Nach einem Zweikampf muss der Linksverteidiger ausgewechselt werden. Führ ihn kommt Gjorgjev ins Spiel.
10. Min
Pinga erkämpft sich in der eigenen Platzhälfte sehr schön den Ball und passt auf Taipi. Dieser braucht ein bisschen zu lange und die Chance ist vertan.
5. Min
Beide Mannschaften schalten bei eigenem Ballbesitz jeweils schnell um. Zu grossen Chancen führte dies aber noch nicht.
2. Min
Lika setzt sich ein erstes Mal auf der linken Seite durch und schickt Djuricin in die Gasse. Der Abschluss des Österreichers wurde knapp übers Tor gelenkt.
1. Min
An-/Abpfiff
Das Spiel ist angepfiffen! Forza Grasshoppers!
Die Mannschaft wird heute von Abwehrchef Arlind Ajeti angeführt. Neben ihm werden Kastrati und Zesiger in der Innenverteidigung spielen.
Herzlich willkommen beim Liveticker zur Partie zwischen dem Grasshopper Club Zürich und Dynamo Dresden. Heute wird GC mit einem 3-5-2-System auflaufen. Es ist davon auszugehen, dass wie bereits gestern alle Feldspieler in der Halbzeit ausgetauscht werden. Hopp GC!
Mitglied werden!