MenuSuche

Schweizer Cup
Sa 17.09.22, 17:00 Uhr | Sportanlage Bremgarten bB

0 : 3
(0:0)
91. Min
Ein Kompliment auch an den FC Goldstern, der eine starke kämpferische und auch fussballerische Leistung gezeigt hat. Wir hoffen, sie geniessen ihre verdiente 3. Halbzeit. Und auch euch GC-Fans wünschen wir ein schönes Restwochenende, wir sehen uns nach der Nati-Pause. HOPP GC!
91. Min
Letztendlich ist die Pflicht erledigt. GC hatte heute Chancen für 10 Tore, am Ende reichen drei. Wenn die Hoppers Ende Saison den Pokal in die Höhe stämmen, wird sich niemand mehr an diese erste Halbzeit erinnern.
91. Min
Spielende
Abpfiff in Bremgarten! GC gewinnt mit 3:0 gegen den FC Goldstern und zieht in die Achtefinals ein.
90. Min
Die Goldsterner arbeiten weiter am Ehrentreffer, Staub ist der letzte, der es versucht. Sein Schuss dann klar daneben.
87. Min
Abschluss Bolla. Er zieht aus 20 Metern ab und haut den Ball aus dem Stadion. Klingt schlimmer als es ist, da das Stadion nur unwesentlich grösser ist als das Tor.
85. Min
Die Goldstern-Fans feiern das 0:3 wie einen Sieg, es herrscht eine fantastische Stimmung in Bremgarten. Auch die GC-Kurve sorgt für ordentlich Action auf den Rängen. Ein würdiger Rahmen für dieses Cup-Fest.
82. Min
Beinahe noch der Ehrentreffer für Goldstern. Landolt kommt per Kopf zu einer super Chance und verfehlt das Tor nur um ein Haar.
80. Min
Tor
TOR! BLASUCCI! Der eingewechselte Blasucci bekommt einen perfekten Querpass serviert und trifft zur Entscheidung!
79. Min
Wirklich ein interessantes Spiel. Obwohl es hier etwa 9:0 stehen müsste, kann man als GC-Fan nicht so ganz zufrieden sein. Zu Nahe war (und bis zu einem gewissen Grad, ist) der FC Goldstern an der Sensation dran.
76. Min
Sind wir wieder in der 10. Minute? Pusic macht Schettine den Titel zur kläglisten Chancenauswertung noch streitig, indem er aus zweieinhalb Metern das leere Tor verfehlt.
73. Min
Ein Prachtsfreistoss von Pusic! Goali Kocher bleibt wie verwurzelt stehen, der Ball klatscht an den Pfosten und ins Aus.
70. Min
Die Partie scheint nun entschieden, der FC Goldstern versucht alles, was er kann. GC dadurch mit guten Konterchancen, weiterhin 2:0.
68. Min
Spielerwechsel
Auch Carvalho verlässt das Spielfeld. Li Lei kommt zum Zug.
67. Min
Spielerwechsel
Wechsel bei GC. Ndenge ist von seiner Verletzung zurück und ersetzt Herc im zentralen Mittelfeld.
65. Min
Tor
TOOOR GC! DEMHASAJ! Der Mann, der bisher den Unterschied macht. Hellwach fängt er einen Rückpass ab und schiebt lässig zum 2:0 ein. Das beruhigt uns. Da haben es sich die Goldsterner nun selber verspielt.
60. Min
Abschluss Goldstern, die Sache ist noch nicht gegessen. Janic Schwizgebels Schussversuch landet in den Armen von Justin Hammel.
59. Min
Wieder Demhasaj im Duell mit Kocher, diesmal ist der Goldstern-Schlussmann schneller.
57. Min
Spielerwechsel
Wechsel bei Goldstern: Marco Wittmer wird ersetzt durch Marco Isenschmid.
56. Min
Tor
TOOOOR! HALELUJA! PUSIC! Aufatmen. Pusic schickt Demhasaj, der sich gerade noch vor Kocher durchsetzen kann. Der Ball landet am Pfosten, kugelt auf der Linie und Pusic netzt ein. Phu!
54. Min
Rote Karte
Habt ihr gedacht es geht nicht mehr schlimmer? Keine Sorge, Seko tritt nach einem Verstolperer seinerseits nach und sieht zurecht Rot. GC zu zehnt.
53. Min
Ja nein. Also so langsam wiederholen sich die Geschehnisse. Demhasaj wird losgeschickt, holt den Ball runter und zieht aus bester Position im Strafraum ab. Auch er scheitert an Torhüter Kocher.
51. Min
Riesenchance einmal mehr für GC und einmal mehr für Carvalho. Einmal mehr muss er treffen. Einmal mehr verzieht er 2 Meter vor dem Tor.
49. Min
Gelbe Karte
Hartes Einsteigen von Leu gegen Seko, der Goldersten-Mittelfeldspieler sieht Gelb.
49. Min
Spielerwechsel
... und Kawabe spielt neu für Shabani.
48. Min
Spielerwechsel
Doppelwechsel bei GC. Demhasaj kommt für Schettine...
47. Min
Erste Chance in der zweiten Halbzeit gehört dem Heimteam. Schneider zieht aus 40 Metern ab, nicht schlecht. Hammel muss allerdings nicht eingreifen.
46. Min
An-/Abpfiff
Weiter gehts mit den zweiten 45 Minuten in Bremgarten. Hopp GC!
45. Min
Es ist nicht einfach nach der ersten Halbzeit ein gutes Fazit zu ziehen. Auf der einen Seite hatten die Hoppers genug Chancen, um hier mit 5:0 zu führen. Auf der anderen Seite, und das zählt nunmal, steht es nach 45 Minuten noch 0:0. Der FC Goldstern überstand die ersten 10 Minuten und versuchte dann, irgendwie ein Tor zu erzielen und vorallem eines zu verhindern. Mit dem Toreschiessen hätte es beinahe noch geklappt, Landolt war es, der die einzige Möglichkeit des Heimteams ausgelassen hat.
45. Min
An-/Abpfiff
Pause in Bremgarten. 0:0.
45. Min
Die Hoppers machen es sich aber wirklich nicht einfach. Freistoss Pusic, Nadjack völlig frei mit dem Kopfball. Statt auf das Tor zu köpfen, köpft er den Ball zurück. Goldstern klärt. Unverständlich.
44. Min
Gelbe Karte
Hartes Einsteigen gegen Shabani. Reinhard sieht dafür Gelb.
43. Min
Und wieder klappt es nicht. Carvalho kommt aus bester Position zum Abschluss und einmal mehr muss Kocher eingreifen. Eine klasse Partie bisher des 19-jährigen Torwart des FC Goldsterns.
39. Min
Ein weiteres Beispiel folgt sogleich: Pusic auf Bolla, der an Torhüter Lionel Kocher scheitert.
38. Min
Viel geht bei GC über die rechte Seite mit Nadjack, Bolla und Pusic. Die drei beleben das Spiel der Hoppers.
36. Min
Beinahe das 1:0 für GC! Und wieder ist es Nadjack mit der perfekten Flanke auf Schettine. Der Stürmer kontrolliert den Ball gekonnt, setzt seinen Volley allerdings ein bisschen zu hoch an. Schade, aber gerne mehr davon!
35. Min
In den ersten 10 Minuten schien diese Partie auf eine klare Angelegenheit herauszulaufen. GC hatte Chance um Chance und hätte mindestens zwei Tore erzielen müssen. Seither geht nicht mehr allzu viel. Wir hoffen, dass sich das nicht noch rächt...
32. Min
Super Flanke von Nadjack - einmal mehr - doch Schettine köpft dem besser postierten Shabani den Ball weg. Ein sehr unglücklicher Auftritt des Brasilianers bisher.
29. Min
Als ich geschrieben habe, dass Goldstern von Minute zu Minute selbstsicherer wird, war das fast ein bisschen übertrieben. Dem ist definitiv nicht mehr so, Goldstern ist voll in der Partie angekommen. Aktuell sehen wir mehr Action vor dem GC-Tor...
26. Min
Uiuiuiui. Beinahe passiert das, was ja eigentlich passieren muss. Nick Landoldt, der Goldstern Toptorschütze, kommt zum Abschluss, lupft den Ball über Hammel und verzieht dabei nur ganz knapp. Aufatmen auf GC-Bank.
24. Min
Das Anfangsfurioso der Hoppers ist vorbei. Es entwickelt sich eine knifflige Partie für GC. Die Goldstern-Fans bejubeln derweil jede Klärung ihrer Hintermannschaft.
20. Min
Das Heimteam wird mit jeder Minute, die verstreicht, sichtlich selbstsicherer. Die Spieler sind sich natürlich bewusst, dass es hier gut und gerne bereits 0:4 stehen könnte und sehen eine Chance.
17. Min
Bolla präsentiert sich in Spiellaune und lässt regelmässig Goldsterner Verteidiger hinter sich. Letztendlich wird er im Strafraum gefällt, kein Penalty. Richtige Entscheidung.
15. Min
Der FC Goldstern wagt sich mehr und mehr in die Halbzeit der Zürcher, ein ungefährlicher Weitschuss ist bisher das höchste der Berner Gefühle.
12. Min
Und genau so geht es weiter. Diesmal ist es Carvalho, der freistehend vor Kocher zum Abschluss kommt und treffen muss. Auch er schafft es (noch) nicht.
10. Min
Schettine kläglich zum Zweiten. Er dürfte froh sein, stand er diesmal im Abseits. Bei diesen Chancen scheint es eine Frage der Zeit, bis der Rekordcupsieger in Führung geht.
9. Min
Das gibts ja nicht. Pusic flankt auf Schettine, der völlig frei und mit aller Zeit der Welt zum Abschluss kommt. Er haut den Ball doch eher kläglich über das Tor, es hätte das 1:0 sein müssen.
7. Min
Und wieder wird es ganz heiss vor dem Goldsterner Tor! Pusic spillt eine flache Flanke, die Jeong beinahe erreicht. Die Verteidigung des Heimteams ist in der Startphase hellwach und das muss sie auch sein.
4. Min
Die Hoppers übernehmen erwartungsgemäss gleich das Spieldiktat, Goldstern sieht den Ball kaum. Shabani mit einer weiteren Abschlusschance, der Offensivmann wird aber noch entscheidend gestört.
1. Min
Erste Chance nach 22 Sekunden! Nadjack schlägt eine Flanke auf Jeong, der freistehend zum Kopfall kommt. Sein Abschluss allerdings direkt auf Goldstern-Hüter Kocher.
1. Min
An-/Abpfiff
Los gehts in Bremgarten. Schiedsrichter Nico Gianforte pfeift die Partie an. Hopp GC!
Trainer Contini hat die Startelf im Vergleich zum Basel-Spiel gehörig aufgewühlt. Rechtsverteidiger Nadjack ist nach seiner langen Verletzungspause erstmals wieder von Beginn weg dabei, Stroscio und Carvalho geben ihre Startelf-Debuts. Im Sturm sehen wir heute Schettine und Jeong, unterstützt von Captain Pusic und Shabani.
Für die Hoppers wäre alles andere als einen Sieg heute eine Demütigung. Der Rekordcupsieger will nach der bitteren 1:5-Pleite in Basel vom letzten Wochenende eine deutliche Leistungssteigerung zeigen und keine Zweifel aufkommen lassen, wer heute in Achtelfinals einzieht.
Der Drittligist aus Bremgarten bei Bern hat für die Begegnung alles unternommen, damit der Nachmittag zu einem Fest wird. Es wurden extra Tribünen und Festzelte aufgestellt, fehlt nur noch etwas Sonnenschein für einen tollen Cup-Match. Die Goldsternen verdienten sich den Einzug in die Sechzehntelfinals mit einem 4:2-Sieg beim FC Sternenberg. Soweit ist das Team von Trainer Tishuku noch nie gekommen.
Es passiert nicht oft, dass nach einer Auslosung beide Teams von Losglück sprechen können. Aus GC-Sicht ist man sicherlich nicht unglücklich darüber, nochmals gegen einen Unterklassigen zu spielen – auf der anderen Seite ist die Partie für den FC Goldstern das Highlight der bisherigen Vereinsgeschichte.
Hallo liebe GC-Fans und willkommen zur Cup-Partie gegen den FC Goldstern. Spielstart 17:00.