MenuSuche

Schweizer Cup
Sa 18.09.21, 20:15 Uhr | Stockhorn Arena, Thun

1 : 0
(0:0)

Ihr heutiges '86-Live' Team: Dave & Patrick, Hannes

90. Min
Die Meisterschaft geht bereits am Donnerstag weiter, dann reist GC ins Tessin zum FC Lugano. Hoffentlich dann mit einem glücklicheren Ausgang. Bis dann, danke fürs Mitlesen und noch einen schönen Abend.
90. Min
Thun verdiente sich den Sieg mit einer guten Leistung und revanchiert sich so für das verlorene Aufstiegsrennen. Die Berner ziehen somit in die den Cup-Achtelfinal ein, während GC sich nun voll und ganz auf die Mission Ligaerhalt konzentrieren darf.
90. Min
Das war insgesamt einfach zu wenig von den Hoppers. Bis zum 1:0 war das Spiel ausgeglichen, danach Riss bei den Zürchern der Faden komplett und die Gelb-Rote Karte gegen Toti machte es natürlich auch nicht einfacher. Gegen Ende versuchten es die Hoppers zwar noch einmal, aber es fehlte die Durchschlagskraft.
90. Min
Spielende
Und dann ist das Spiel aus.
90. Min
Der eingewechselte Kawabe versuchts nochmal mit einem Abschluss, doch sein Schuss ist zu unplatziert um Hirzel in Bedrängnis zu bringen.
90. Min
Der Schiedsrichter erfindet ein Foul von Loosli an Chihadeh an der Mittellinie. So wirds natürlich schwierig..
90. Min
Der Schiedsrichter legt hier nochmal vier Minuten drauf. Jetzt muss GC alles nach vorne werfen.
90. Min
Gelbe Karte
Gelb für Dorn nachdem er Momoh zurückhält.
89. Min
Die Zeit läuft hier langsam davon. GC hat sich gefangen und traut sich jetzt wieder mehr zu, aber gleich ist die reguläre Spielzeit vorbei.
87. Min
Spielerwechsel
Auch Thun wechselt noch zum letzten Mal, Noel Wetz ersetzt Daniel Dos Santos.
86. Min
Riesenchance für GC! Arigoni wird auf rechts von Pusic lanciert und flankt zur Mitte, wo Demhasaj knapp verpasst.
83. Min
Loosli scheint es jetzt wissen zu wollen. Er zieht aus der zweiten Reihe einfach mal ab, Hirzel kann nur noch zur Ecke klären. Los jetzt!
82. Min
Spielerwechsel
Letzter Wechsel bei GC, Arigoni kommt noch für Bolla.
80. Min
Das muss doch das Tor sein! Loosli fasst sich ein Herz und marschiert durch, schickt dann Demhasaj in die Tiefe doch dieser verstolpert den Ball..
78. Min
Spielerwechsel
Auch die Hoppers wechseln nochmal. Francis Momoh soll neuen Schwung in die Offensive bringen, für ihn geht Herc.
77. Min
Spielerwechsel
Und Nikki Havenaar ersetzt den bislang einzigen Torschützen Nicola Sutter.
77. Min
Spielerwechsel
Thun wechselt doppelt. Chihadeh kommt für Gerndt..
75. Min
So sehr das schmerzt, aber Thun ist hier mittlerweile die deutlich bessere Mannschaft. Sie kontrollieren das Spiel und bleiben stets gefährlich, während sich GC kaum mehr offensiv in Szene setzen kann.
72. Min
Nach einem dummen Ballverlust im Spielaufbau kommt plötzlich Gerndt völlig frei zum Abschluss. Zum Glück verfehlt der Schwede auch dieses mal das Tor.
70. Min
Dos Santos mit einem gefährlichen Schuss von der Strafraumgrenze, der nur knapp am Gehäuse vorbei streift.
69. Min
Gelb-Rot
Nicht auch das noch! Toti kriegt für ein Foulspiel an Gerndt zum zweiten mal gelb und muss folglich vom Platz. GC nur noch zu zehnt!
67. Min
Nach dem 1:0 wirkt GC ein wenig verunsichert. Thun aktuell die aktivere und gefährlichere Mannschaft.
63. Min
Spielerwechsel
Und Castroman ersetzt Dzonlagic.
63. Min
Spielerwechsel
Nun wechselt auch Thun doppelt. Für Nicolas Hasler kommt neu Justin Roth.
60. Min
Spielerwechsel
Auch Pusic kommt noch für Lenjani.
60. Min
Spielerwechsel
..und Gjorgjev für Da Silva.
60. Min
Spielerwechsel
Contini reagiert mit einem Dreifachwechsel. Kawabe kommt für Campana..
59. Min
Tor
1:0 für den FC Thun. Nach einem Dzonlagic-Freistoss köpft Verteidiger Nicola Sutter zur Führung in die Maschen.
58. Min
Gelbe Karte
Toti lässt gegen Dzonlagic das Bein stehen. Klare gelbe Karte.
55. Min
Nachdem die GC-Fans im gut gefüllten Gästesektor zu Beginn der zweiten Hälfte wieder ein Feuerwerk gezündet haben, warten wir hier noch auf das Feuerwerk auf dem Platz. Beide Mannschaften auf den letzten Metern noch zu ungenau.
49. Min
Auf der anderen Seite will sich auch Gerndt mal warmschiessen, sein Abschluss aber etwa ähnlich harmlos wie jener von Lenjani zuvor.
47. Min
Lenjani mit einem ersten Abschluss direkt nach einem Einwurf, sein Ball fliegt aber deutlich übers Tor.
46. Min
An-/Abpfiff
Weiter gehts in der Stockhorn-Arena! Noch keine Wechsel auf beiden Seiten, es könnte ja heute etwas länger dauern.
45. Min
Das war eine ausgeglichene Angelegenheit in der ersten Hälfte. Gefährliche Aktionen gab es auf beiden Seiten zur Genüge, ein Tor wollte aber noch keiner Mannschaft gelingen. GC macht es hier bislang nicht schlecht, muss aber auf der Hut sein vor den gefährlichen Thuner Kontern. Wir sind gespannt auf die zweiten 45 Minuten!
45. Min
An-/Abpfiff
Dann ist Pause in Thun - es steht nach wie vor 0:0.
44. Min
Was für ein Hammer von Daniel Dos Santos! Da braucht es einen hellwachen Mateo Matic im GC-Tor, um den Rückstand zu verhindern. Kurz darauf kommt Dos Santos gleich noch einmal zum Abschluss, wieder muss Matic parieren.
41. Min
Nach einer weiteren GC-Ecke landet der Ball via Schmid bei Demhasaj, sein Abschluss klatscht an den Innenpfosten - doch der Schiedsrichter entscheidet ohnehin auf Abseits.
36. Min
GC kommt gleich zwei mal hintereinander zu einer Ecke. Die zweite kommt direkt aufs Tor, Hirzel muss eingreifen.
33. Min
Gelbe Karte
Herc sieht hier für ein angebliches Foul gelb. Schade, das wäre ein sehr gefährlicher Konter für GC geworden.
30. Min
Dzonlagic läuft und läuft und schiesst einfach mal - knapp am Tor vorbei.
26. Min
Gelbe Karte
Die erste gelbe Karte des Spiels sieht Nicola Sutter, der Demhasaj im Mittelfeld zurückhält.
24. Min
Riesenmöglichkeit für Thun! Nach einem dummen Ballverlust im Mittelfeld bricht Hasler auf rechts durch und flankt zur Mitte, wo Gerndt völlig frei zum Abschluss kommt. Zum Glück trifft er den Ball nicht - Riesendusel für GC!
21. Min
Lenjani kommt nach einer Da-Silva-Flanke aus kürzester Distanz zum Kopfball, sein Ball aber zu wenig platziert für Andreas Hirzel.
17. Min
Kopfball Loosli nach einer weiteren GC-Ecke. Der Ball ist aber eine sichere Beute für Andreas Hirzel.
15. Min
Jetzt wirds erstmals vor GC-Goalie Matic richtig gefährlich. Eine flache Hereingabe in Richtung Alex Gerndt kann er aber gerade noch rechtzeitig abfangen.
13. Min
Herrlicher Ball von Herc in die Tiefe auf Campana, dessen Schuss wird noch abgelenkt. Ecke für GC, diese ist aber sichere Beute für Thun-Hüter Hirzel.
9. Min
Kurz darauf kommt Herc zu einem ersten Abschluss für die Hoppers. Beim ersten Versuch haut er noch über den Ball, beim zweiten Anlauf schiesst er dann rechts am Tor vorbei.
8. Min
Gute Szene für GC! Da Silva und Demhasaj spielen sich auf rechts schön durch, der Pass in die Mitte kann aber dann nicht kontrolliert werden.
5. Min
Der erste Corner für GC, der aber nichts einbringt. Unmittelbar im Anschluss versucht Thun zu kontern, spielt aber zu ungenau.
2. Min
Beide Fanblöcke entfachen hier zu Beginn mit Choreo und Pyro schon mal ordentlich Cup-Stimmung. So muss das sein!
1. Min
An-/Abpfiff
Los gehts in der Stockhorn Arena! Schiedsrichter heute Abend ist Adrien Jaccottet.
Das letzte Duell in der Challenge League konnten die Zürcher im April mit 3:1 für sich entscheiden. In der Saisonvorbereitung trafen die beiden Teams zudem in einem Testspiel auf dem GC Campus erneut aufeinander, damals kehrten die Thuner mit einem 2:3-Sieg ins Berner Oberland zurück.
Nach dem hart umkämpften Aufstiegsduell in der letzten Challenge-League-Saison treffen die beiden Mannschaften nun also im Cup aufeinander. Beide Mannschaften sind ähnlich durchzogen in die Saison gestartet, der FC Thun ist nach sechs Spielen und 10 Punkten im fünften Rang klassiert, während GC eine Liga höher mit 6 Zählern auf dem siebten Rang steht.
GC hat sich dank eines 0:5-Siegs in Widnau für die Runde der letzten 32 qualifiziert, der FC Thun setzte sich gleich mit 1:8 beim FC Châtel-St-Denis aus der 2. Liga Interregional durch.
Herzlich willkommen aus dem Berner Oberland zum 1/16-Final im Schweizer Cup zwischen dem FC Thun und dem Grasshopper Club Zürich.
Matchbesuch 21/22