MenuSuche

Raiffeisen Super League 2018/2019
Sa 25.08.18, 19:00 Uhr | Letzigrund, Zürich

2 : 1
(0:0)

GC EMPFÄNGT SION

Nach dem Cupsieg gegen den SC Buochs vom letzten Sonntagnachmittag geht es für den Grasshopper Club Zürich am Samstagabend in der Meisterschaft weiter. Hier trifft GC auf den FC Sion. 

2:0 siegten die Limmatstädter am letzten Sonntagnachmittag gegen den Erstligisten aus dem Kanton Nidwalden. Die Mannschaft spielte von Anfang an konzentriert und diszipliniert. Den ersten Treffer erzielte Neuzugang Aimery Pinga: «Er passt genau in unser Anforderungsprofil. Jung, schnell, mit Zug aufs Tor», so GC Cheftrainer Thorsten Fink. Am Samstag empfängt GC in der Meisterschaft Pingas Ex-Club, den FC Sion. 

«Wir haben die letzten zwei Wochen sehr konzentriert gearbeitet», so der GC Cheftrainer am wöchentlichen Mediengespräch. Die beiden Spiele gegen Lugano und Buochs hätten der Moral sicher gutgetan. «Dieses Gefühl wollen wir jetzt unbedingt mitnehmen gegen Sion», so Fink weiter. 

Fink sah in den letzten Partien ein gutes Positionsspiel seiner Mannschaft. «Das Passspiel jedoch passt noch nicht optimal.» Im Cupspiel habe er jedoch bereits eine Verbesserung gesehen. «Auch wenn wir gegen einen unterklassigen Gegner gespielt haben, gewannen wir das Spiel mit einer guten Einstellung.» Mit Blick auf das bevorstehende Meisterschaftsspiel meint Fink: «Wichtig wäre, in Führung zu gehen. Das würde einiges an Druck lösen.» 

Der FC Sion steht mit 6 Punkten auf dem 5. Tabellenplatz und sorgte zuletzt mit einem spektakulären Transfer für mediale Bewegung. Die Sittener verpflichteten den ehemaligen Arsenal-, Westham- und Barça-Spieler Alexandre Song. Sein Debüt gab der Kameruner bereits beim Cupsieg gegen den FC Köniz.

Im Spiel am Samstag müssen die Grasshoppers auf Shani Tarashaj (angeschlagen) sowie Charles Pickel, Marko Basic und Allan Arigoni verzichten. Alle vier fallen verletzt aus. 

Anpfiff im Letzigrund ist um 19.00 Uhr. Für alle Fans, die nicht im Stadion sein können, kann das Spiel wie gewohnt über «Sächsedachzg Live» (Radio und Ticker) verfolgt werden.

Mitglied werden!