MenuSuche

Raiffeisen Super League 2018/2019
So 22.07.18, 16:00 Uhr | Stade de Suisse, Bern

2 : 0
(0:0)

Es tickert für Sie: Darius / Radio: Othmar, André

93. Min
An dieser Stelle danke ich euch für das Interesse und wünsche noch einen geruhsamen Sonntag! See you next time!
93. Min
Ein Penalty unmittelbar vor dem Platzverweis nach einem Foul an Holzhauser hätte Schiri Bieri aber auch geben müssen. Wer weiss, wie dann das Spiel verlaufen wäre... Nun ja, ist jetzt Geschichte. Kopf hoch, weiter gehts!
93. Min
Durchgang eins war noch relativ ausgeglichen mit leichtem Vorteil für die Berner. Nach der roten Karte, 10 Minuten nach Wiederanpfiff, war dann praktisch nichts mehr zu machen, als zu verwalten. Dies taten die Hoppers so gut es geht. Aber gegen dieses YB, praktisch die Meistermannschaft, ist mit einem Mann weniger nicht viel entgegenzustemmen. Die zweite, gelbe Karte gegen Doumbia war allerdings gerecht muss man sagen.
93. Min
Ja, das war's. Sehr enttäuschend, wie dieses Spiel hier zu Ende ging. Eigentlich war gegen dieses YB eindeutig etwas zu holen, aber eben nicht mit einem Mann weniger. Dies war ganz klar der Knackpunkt heute Nachmittag.
93. Min
Spielende
Fertig, aus und vorbei! YB gewinnt gegen GC 2:0.
91. Min
Auf den anderen Plätzen steht es jeweils 1:2 und 2:1. Sprich: Lugano führt in Sion, Zürich gegen Thun.
88. Min
Spielerwechsel
Dritter und letzter Wechsel beim Gastgeber. Hoarau geht, Nsame kommt.
86. Min
Tor
2:0 für YB - Nicolas Moumi Ngamaleu. Ein langer Seitenball von rechts auf links landet perfekt beim eingewechselten Moumi. Der düpiert Lindner mit einem Flachschuss in die nahe Ecke.
84. Min
Spielerwechsel
Dritter Wechsel beim GCZ. Für Nedim Bajrami kommt Stürmer Ridge Munsy ins Spiel!
81. Min
Spielerwechsel
Sogleich folgt der nächste YB-Tausch. Für Roger Assalé kommt Neuzugang Sandro Lauper ins Spiel.
79. Min
Spielerwechsel
Wechsel beim Heimteam. Für den Torschützen Sulejmani kommt der Kameruner Nicolas Moumi Ngamaleu aufs Spielfeld. Ein 1-zu-1-Wechsel.
78. Min
Gute Freistossmöglichkeit von GC!
Nabil Bahoui versucht es aus mehreren Metern direkt, sein Geschoss landet aber knapp auf dem Tor. Kein schlechter Versuch!
75. Min
Was geht hier noch? Wird es ein bitterer Nachmittag für den GCZ? Scheint ganz so. Obwohl, es steht ja nur 1:0 und im Fussball ist bekanntlich Vieles möglich... wir lassen uns überraschen.
71. Min
Gelbe Karte
Gelbe Karte für Holzhauser nach ziemlich hartem Einsteigen.
69. Min
Tor
1:0 für YB - Miralem Sulejmani.
Irgendwann war es ja abzusehen. Schönes Zuspiel auf YBs Nummer 7 mitten in den GC-Strafraum. Sulejmani nimmt die Kugel schön an und versenkt eiskalt.
67. Min
Die Grasshoppers erreicht nun Angriff um Angriff. Logisch, die Berner wollen diese drei Punkte zum Saisonstart in Überzahl jetzt umso mehr!
65. Min
UND NOCHMALS DANKE LINDNER!
Ein Wahnsinnsgeschoss höchster Klasse kam da auf das GC-Tor geflogen, doch Lindner ist da! Spektakuläre Parade, Weltklasse!
64. Min
DANKE LINDNER, DANKE!
Was für eine Tat unserer Nummer eins nach einem Fassnacht-Kopfball aus ganz kurzer Distanz! Klasse!
63. Min
Die Hoppers sind nun in einem 4-4-1 aufgestellt und Pickel übernimmt die Position von Linksverteidger Doumbia.
62. Min
Drei Punkte sind nun umso schwieriger. Es gilt wohl einfach mindestens einen Punkt mitzunehmen aus der Bundeshaupstadt. Eine halbe Stunde ist aber noch zu überstehen...
59. Min
Spielerwechsel
Wechsel beim GCZ. Für den mehrheitlich glücklosen Jeffren ist nun Defensivspezialist Pickel dabei.
59. Min
Sulejmani! YBs Nummer 7 nutzt mal wieder eine ausgezeichnete Freistossposition für eine Chance. Der Ball geht knapp am Pfosten vorbei.
57. Min
Auf einen Blitzschlag ist alles wieder anders. Statt Penalty und eventuell die Führung für GC, spielen die Hoppers nun gegen den amtierenden Meister mit einem Mann weniger...
55. Min
Gelb-Rot
Doumbia muss vom Platz!
Gelb-rote Karte für Souleyman Doumbia nach einem Foulspiel am rechten Strafraumrand an Mbabu. Unnötig, sehr unnötig!
51. Min
Oh lala! Heisse Szene im YB-Strafraum! Holzhauser sprintet mit Ball in Richtung von Ballmoos und wird dann wohl gefoult! Es hätte meiner Meinung nach Penalty geben müssen!
49. Min
Ebenfalls nicht im Aufgebot steht bei YB Neuzugang Ulisses Garcia. Der Name kommt euch bekannt vor? Gut möglich, vor nicht allzu langer Zeit spielte der Mann noch im GC-Nachwuchs.
46. Min
An-/Abpfiff
Weiter geht's, meine Freunde! HOPP GC!
45. Min
Rückkehrer Shani Tarashaj verfolgt das Spiel übrigens von der Haupttribüne aus - bald werden wir auch mit ihm rechnen können!
45. Min
Über die Spielanteile und die Chancen gesehen, wäre eine Führung für die Young Boys nicht unverdient. Aber der GCZ hatte auch seine Möglichkeiten - die Beste des Spiels gar mit einem Bahoui-Lattenschuss! Ein Sieg liegt heute sicher drin, keine Frage. Aber die Berner sind vorne brandgefährlich, zu jeder Zeit. Mal sehen, wie's weiter geht - bleiben Sie dran!
45. Min
An-/Abpfiff
0:0 stehts nach den ersten 45+2 Minuten! Pausenfazit ist angesagt!
45. Min
Beinahe wieder ein Tor für den Gastgeber! Nach einer Flanke in den Strafraum steht Hoarau genau richtig, köpft das Ding aber über den Kasten.
45. Min
Klassetat von Heinz Lindner nach einem Gewaltsschuss von Sulejmani. Der Serbe zieht von der Seite mit seinem starken Linken einfach mal ab und zwingt den GC-Keeper zu einer Glanztat!
43. Min
Gelbe Karte
Jetzt die erste gelbe Karte für einen Hopper. Souleyman Doumbia nach Foul an Mbabu.
42. Min
Auf den anderen Plätzen sind im Übrigen schon Tore gefallen. Lugano führt in Sion mit 0:2, der FCZ zuhause gegen Thun mit 1:0.
39. Min
Endlich gehts wiedermal nach vorne! Sigurjónsson bedient am Strafraum schön Holzhauser, doch der Schussversuch des Österreichers wird im letzten Moment noch geblockt!
36. Min
Gelbe Karte
Zweite Gelbe in diesem Spiel. Es trifft YB-Verteidiger Kevin Mbabu nach Foulspiel.
34. Min
Und sogleich das nächste, grosse Ding!
Dieses Mal kommt die Hereingabe von der anderen Seite, von Kevin Mbabu. In der Mitte steigt der kleine Assalé hoch und prüft Lindner zur Parade! Gut gemacht vom GC-Schlussmann!
32. Min
Top-Chance für YB!
Sulejmani kommt auf links unbehelligt zum Flanken und findet in der Mitte Kollege Fassnacht. Der Mann mit der Nummer 16 zieht direkt ab, das Leder geht deutlich drüber.
30. Min
Eine halbe Stunde ist in etwa durch. Der Grasshopper Club macht seine Sache nicht schlecht, auch wenn zuletzt in der Offensive nachlässiger gearbeitet wurde. Hinten stehen die Zürcher gegen die YB-Topstürmer bislang kompakt.
27. Min
Spielerwechsel
Wieder ein verletzungsbedingter Wechsel bei GC, sehr bitter! Für Rhnyer, der sich vor der Freistosssituation verletzt hat, ist nun Zesiger mit von der Partie. Rhyner wünschen wir gute Besserung!
25. Min
Freistossspezialist Sulejmani versucht es aus guter Position selbstverständlich direkt. Sein Schuss nicht schlecht, geht allerdings sowohl an der Mauer, als auch am Tor vorbei. Erste gute YB-Chance.
22. Min
Die GC-Captainbinde trägt übrigens erwartungsgemäss Rúnar Sigurjónsson.
17. Min
Nächste Top-Möglichkeit für GC!
Herrlich gespielt vom GCZ! Bahoui bedient Holzhauser, dieser mit der Hacke auf Landsmann Djuricin, der im Anschluss von Ballmoos zu einer Parade zwingt!
17. Min
Bei den Hoppers steht heute, im Vergleich zu früheren Tagen, eine extrem junge Abwehr auf dem Platz. Mal schauen, wie sich dies auswirkt.
14. Min
Gelbe Karte
Erste gelbe Karte des Spiels. Sie geht an YB-Mann Djibril Sow nach einem taktischen Foul an Bahoui.
11. Min
Ein zweites Meisterteil, neben Hütter, fehlt bei den Bernern heute: Kasim Nuhu, der Abwehrpatron. Der Ghanaer steht bei YB nicht im Aufgebot und wohl vor einem Wechsel zu Hoffenheim.
8. Min
Riesenchance für GC!
Nach Ballgewinn im Mittelfeld, schalten die Hoppers schnell um. Am Schluss ist es Nabil Bahoui, der zentral vor dem Strafraum frei zum Schuss kommt. Sein Geschoss streifte wohl noch die Latte!
7. Min
Die Berner wollen hier gleich zeigen, wer der Herr im Hause ist. Die Gelbschwarzen drücken schon mächtig aufs Gaspedal.
3. Min
Gespannt sein dürfen wir insbesondere auf die Neuen. Holzhauser ist eigentlich der einzige, richtige Neuling in der Startelf. Doch Sigurjónsson und Bahoui sind fast genauso Neuzugänge nach ihrer Rückkehr von den Leihklubs.
1. Min
An-/Abpfiff
Anpfiff im Stade de Suisse!
Es geht nicht mehr lange und dann wird hier angepfiffen - seien Sie live dabei!
Das Team von Thorsten Fink spielt heute Nachmittag praktisch gegen die Meistermannschaft. Bei den Berner hat sich im Transferfenster nämlich noch nicht viel getan. So fungieren Leute wie Mbabu, Sulejmani, Assalé, Hoarau & Co. in der Startelf. Das neue Gesicht ist einerseits im Tor zu finden, wo von Ballmoos nach Verletzung zurückkehrt, und auf der Trainerbank, wo Ex-FCL-Trainer Seoane seinen Einstand gibt.
Zu den Aufstellungen. Der Grasshopper Club startet heute mehr oder weniger erwartungsgemäss. Einzige, kleine Überraschungen ist Bujar Lika. Der Aussenverteidiger spielt anstelle von Zesiger, wobei Cvetkovic neben Rhyner ins Zentrum rückt. Ansonsten besteht die Schaltzentrale aus Bajrami, Holzhauser und Sigurjónsson. Auf den Flügeln agieren Bahoui und Jeffren, vorne stürmt Djuricin. Rückkehrer Tarashaj figuriert noch nicht im Aufgebot.
Die Testspielphase ist vorbei, die Vorbereitung abgeschlossen - kurz: es geht wieder los! Das Wetter in Bern ist perfekt. Sonnenschein, nicht zu heiss, ein leichter Wind. Ideal zum Fussballspielen!
Ein ganz herzliches Willkommen, liebe Fussballfreunde! Uns erwartet heute der Saisonstart der Grasshoppers im Klassiker gegen die Young Boys!
Mitglied werden!