MenuSuche

Challenge League 2019/2020
Sa 22.02.20, 17:00 Uhr | LIPO Park, Schaffhausen

0 : 3
(0:1)

GC REIST NACH SCHAFFHAUSEN

In der 23. Runde der Brack.ch Challenge League spielen die Hoppers auswärts gegen den FC Schaffhausen, wo man den ersten Sieg unter Goran Djuricin anstreben wird.

Nach einem enttäuschenden Start in die Rückrunde mit nur einem Punkt aus vier Spielen trifft GC morgen Samstag, 22. Februar 2020, auf den neuntplatzierten FC Schaffhausen. Nach der misslungenen Vorrunde und seit dem Jahreswechsel zeigen die Munotstädter eine Leistungssteigerung. In den bisherigen vier Partien in der Rückrunde blieb die Mannschaft von Murat Yakin mit zwei Siegen und zwei Unentschieden bisher ungeschlagen. Diese Serie möchten die Zürcher morgen beenden. Djuricin blickt auf eine gute Trainingswoche zurück: «Wir konnten im taktischen, als auch im physischen Bereich gut arbeiten und sind gut vorbereitet auf das kommende Auswärtsspiel».

Gegen den FC Schaffhausen müssen die Hoppers weiterhin verletzungsbedingt auf Marvin Keller und Allan Arigoni verzichten.

Tickets für das Auswärtsspiel können im Extrazug oder vor Ort an der Tageskasse bezogen werden. Weitere Informationen gibt es auf sektoriv.ch.

Anpfiff zum Spiel gegen FC Schaffhausen ist um 17.00 Uhr im LIPO Park Schaffhausen. Das Spiel kann wie gewohnt über «Sächsedachzg Live» (Radio und Ticker) verfolgt werden.

Q&A Coronavirus