MenuSuche

Challenge League 2019/2020
Fr 13.12.19, 20:00 Uhr | Letzigrund, Zürich

1 : 2
(1:1)

TOPSPIEL ZUM JAHRESABSCHLUSS

Morgen Freitag empfangen die Hoppers den FC Lausanne-Sport zum Spitzenspiel in Zürich. Mit einem Sieg zum Jahresende kann GC zum Leader aufschliessen.

Im letzten Spiel der Vorrunde kommt es zum Duell mit dem FC Lausanne-Sport. Die Westschweizer spielten bisher eine tolle Vorrunde und stehen mit elf Siegen und drei Unentschieden an der Spitze der Tabelle. Zuletzt mussten sich die Lausanner aber gegen den FC Vaduz mit 2:0 geschlagen geben. Die Hoppers dagegen sind nun bereits seit neun Spielen in Folge ungeschlagen. Die letzte Niederlage gab es im September, damaliger Gegner war der FC Lausanne-Sport. Morgen Freitag bekommen die Hoppers also die Chance, diese Niederlage wiedergutzumachen und an die Tabellenspitze aufzuschliessen.

Zum Abschluss der Vorrunde erwartet Uli Forte nochmals ein ganz schweres Spiel: «Wir wollen dieses Fussballjahr mit einem Sieg beenden. Dennoch wird dies sicherlich keine leichte Aufgabe. Lausanne liegt zurzeit verdient auf dem ersten Rang».

Gegen den FC Lausanne-Sport müssen die Hoppers weiterhin verletzungsbedingt auf Anthony Goelzer, Marko Basic und Mersim Asllani verzichten. 

Anpfiff zum Spiel gegen FC Lausanne-Sport ist um 20.00 Uhr im Stadion Letzigrund Zürich. Das Spiel kann wie gewohnt über «Sächsedachzg Live» (Radio und Ticker) verfolgt werden.