MenuSuche

Challenge League 2019/2020
Sa 19.10.19, 19:00 Uhr | LIPO Park, Schaffhausen

1 : 1
(1:1)

AUSWÄRTSSPIEL GEGEN DEN FC SCHAFFHAUSEN

Nach zwei Heimsiegen in Folge geht es für GC morgen Samstag, 19. Oktober 2019, nach Schaffhausen. In der Munot-Stadt möchte man die Siegesserie weiterführen.

Nach der zweiwöchigen Länderspielpause geht es für die Hoppers im Ligabetrieb weiter. In der 11. Runde der Brack.ch Challenge League spielt GC zum ersten Mal in dieser Saison auswärts im LIPO Park des FC Schaffhausen. Nach dem starken Auftritt und 3:0 Sieg im Spitzenspiel gegen den FC Wil 1900 und dem Heimsieg gegen Chiasso streben die Zürcher nun den dritten Sieg in Folge an. Zudem hat GC gegen den FC Schaffhausen noch eine Rechnung offen: Im Hinspiel vor zwei Monaten musste man gegen die Munot-Städter die bisher einzige Heimniederlage dieser Saison hinnehmen. 

Die Schaffhauser blicken insgesamt auf einen durchwachsenen Saisonstart zurück. So vermochten sie bisher in der Meisterschaft ausser gegen GC nur noch gegen das Schlusslicht Chiasso zwei Vollerfolge zu verbuchen. Dennoch wartet auf GC ein schweres Spiel bei einem bis jetzt unter Wert klassierten Gegner.

Uli Forte ist sich bewusst: "Nach der Niederlage im Hinspiel braucht es eine klarere Leistung, um den Sieg aus der Munot-Stadt mitzunehmen".

Gegen den FC Schaffhausen wird Anthony Goelzer wegen einer Verletzung weiterhin fehlen.

Tickets für das Auswärtsspiel können im Extrazug oder vor Ort bezogen werden. Weitere Informationen gibt es auf sektoriv.ch.

Anpfiff zum Spiel gegen den FC Schaffhausen ist um 19.00 Uhr. Das Spiel kann wie gewohnt über «Sächsedachzg Live» (Radio und Ticker) verfolgt werden.

Fanshop