MenuSuche

Challenge League 2019/2020
Fr 23.08.19, 20:00 Uhr | Letzigrund, Zürich

2 : 2
(0:1)

DIE GRASSHOPPERS EMPFANGEN DEN FC WINTERTHUR

Nach dem tollen Fussballfest und Sieg gegen den FC Seefeld steht nun die nächste Runde in der Meisterschaft auf dem Programm. Der FC Winterthur gastiert am Freitag im Stadion Letzigrund Zürich.

Mit einem 9:1 konnte der Grasshopper Club Zürich am letzten Samstag im Cup einen Kantersieg verzeichnen. Nun geht es für das Team von Uli Forte zurück in den Meisterschaftsbetrieb, in dem man den FC Winterthur empfangen wird. Mit sieben Punkten aus den ersten vier Spielen sind die Winterthurer gut in die neue Saison gestartet und haben nur zwei Punkte Rückstand auf GC.

GC hat sich am vergangen Wochenende bereits warm geschossen, allen voran Nassim Ben Khalifa, welcher mit fünf Toren glänzte. Uli Forte erwartet ein spannendes und umkämpftes Fussballspiel: «Das Spiel gegen den FC Winterthur wird ein Derby mit Fussballfest-Charakter und einer tollen Atmosphäre im Stadion».

Gegen den FC Winterthur müssen die Grasshoppers wegen Verletzungen auf Mateo Matic und Anthony Goelzer verzichten. Zudem ist Momoh Francis weiterhin nicht einsatzbereit, weil die Arbeitsbewilligungen noch ausstehend sind. Hingegen wird Marko Basic spielberechtigt sein, weil der Grasshopper Club Zürich gegen die zwei Spielsperren, die Marko Basic nach seiner roten Karte im Spiel gegen den FC Schaffhausen auferlegt wurden, Einsprache eingelegt hat und die eine aufschiebende Wirkung auf die Sperre zur Folge hat.

Der Grasshopper Club Zürich möchte zudem darüber informieren, dass in den vergangenen Wochen konstruktive Gespräche mit den Vertretern der GC-Fans geführt wurden. Dabei wurde beschlossen, einen Fan-Beirat zu bilden, der sich regelmässig mit der Clubführung treffen wird und mit dem man sich gemeinsam über Ziele und Herausforderungen des Vereins austauschen will. Der Fan-Beirat wird im Organigramm des Grasshopper Club Zürich aufgenommen und so künftig institutionalisiert im Verein eingebunden sein. 

In den Gesprächen mit dem Fan-Beirat bestand zudem Einigkeit darüber, dass der Verein künftig wieder in der Stadt Zürich präsent sein muss. Geplant ist deshalb, einen Standort in der Stadt Zürich zu eröffnen, welcher Raum für Fanshop, Begegnungszone, Austausch und Medienanlässe schaffen soll. Dieses Projekt soll zusammen mit dem Fan-Beirat geplant und umgesetzt werden.

Und noch ein letzter Hinweis für den Erwerb von Saisonabos 2019/20: Wir empfehlen den Kauf über den Onlineshop und für den Family Corner via Bestelltalon. Bestellungen, welche bis am Dienstag, 20.8.2019 bis 12.00 Uhr eingegangen sind, werden per Post versandt und sollten bis spätestens Freitag, 23.8.2019, beim Besteller eintreffen. Die später bestellten Abos werden am Spiel gegen den FC Winterthur an der Tageskasse 2 hinterlegt und können gegen Vorweisen eines Ausweises abgeholt werden.

Anpfiff zum Spiel gegen den FC Winterthur ist um 20.00 Uhr im Stadion Letzigrund Zürich. Das Spiel kann wie gewohnt über «Sächsedachzg Live» (Radio und Ticker) verfolgt werden.

Tickets