MenuSuche

Challenge League 2019/2020
Fr 07.02.20, 20:00 Uhr | Colovray, Nyon

4 : 1
(2:0)
90. Min
In einer Woche folgt das nächste Spiel gegen Kriens. Wir würden uns freuen, Sie auch dann wieder hier oder im Stadion begrüssen zu dürfen. Wir vertrauen darauf, dann eine Leistung zu sehen, die dem blau-weissen Shirt und den zwei Sternen gerecht wird.
90. Min
Spielende
4:1 - GC geht gesenkten Hauptes vom Platz und muss sich für die Zukunft einige Fragen stellen. Es steht viel Arbeit an, um dieses Schiff wieder auf Kurs zu bringen.
89. Min
Ben Khalifa trifft aus der Distanz den weiten Pfosten. Schön herausgearbeitet, schade um die persönliche Statistik.
83. Min
Tor
4:1 - Njie trifft nach einem Freistoss.
75. Min
Es passt zum heutigen Spiel, dass Njie dazu nur knapp an der gelb-roten Karte vorbeikommt.
72. Min
Spielerwechsel
Dritter Wechsel bei Lausanne. Gazzetta geht raus, Mutombo kommt rein.
70. Min
Spielerwechsel
Dritter Wechsel bei GC. Momoh kommt für Subotic.
66. Min
Spielerwechsel
Zweiter Wechsel auch bei Lausanne. Dalvand kommt für Laugeois.
66. Min
Spielerwechsel
Zweiter Wechsel bei GC. Rustemoski ersetzt Gjorgjev.
66. Min
Lahiouel gelingt beinahe der Hattrick. Er läuft alleine aufs Tor, Salvi kann ihn mit den Fingerspitzen vom Ball trennen.
63. Min
Tor
4:0. Ein abgefälschter Freistoss dreht sich an Salvi vorbei ins Tor. Delley lässt sich als Torschütze feiern. Für die Hoppers ist der Tiefpunkt der Saison erreicht.
59. Min
Tor
3:0 für Lausanne-Ouchy. Ausgekontert und abgeschossen kann man GC nur ein baldiges Ende des Spiels wünschen. Lahiouel markiert ein Doppelpack.
49. Min
Spielerwechsel
Njie wird für ein Tackling verwarnt.
46. Min
Spielerwechsel
...und Gaillard verlässt für Delley das Feld.
46. Min
Spielerwechsel
Bei GC kommt Morandi für Fehr...
46. Min
An-/Abpfiff
Weiter gehts in Nyon. Beide Teams haben ausgewechselt.
45. Min
An-/Abpfiff
2:0 - Pause in Nyon. GC erlebt ein ähnliches Spiel wie gegen Chiasso, wo nach einem frühen, unerwarteten Gegentor die Leistung einbricht. Nach dem Platzverweis von Souare folgt ein weiterer Gegentreffer. Das Team scheint nicht im Stande, mit dieser Situation umzugehen, kämpft zwar munter weiter, aber ohne in die Nähe eines Anschlusstreffers zu kommen.
40. Min
Gelbe Karte
Gaillard steigt hart gegen Fehr ein und wird dafür verwarnt.
36. Min
Tor
2:0 für Lausanne-Ouchy. Danner springt nach einem Freistoss am höchsten und köpft seine Farben in einen bequemen Vorsprung.
34. Min
Highlight des Spiels bisher ist der Einstand von Fehr. Der Junghopper kämpft, tritt Freistösse und Eckbälle, und tut dies mit viel Ballgefühl.
30. Min
Subotic versuchts wieder von ausserhalb des Strafraums, auch diesmal kullert der Ball am Tor vorbei - diesmal rechts.
29. Min
Erster Eckball für Lausanne und die ganze GC-Mannschaft steht im Strafraum. Dafür klären sie den Ball direkt aus der Gefahrenzone.
22. Min
Eckball Nummer drei und vier für GC, doch kein Hopper kommt beim vierten richtig an den Ball. Den dritten hatte Ben Khalifa immerhin aufs Tor geköpft.
17. Min
Ohnmächtig fühlt man sich wohl gegenwärtig als Spieler auf dem Platz. Das Gegentor geht auf die Kappe des Teams, der Platzverweis war hingegen eine sehr harte Entscheidung. Nach den enttäuschenden Resultaten steht die Mannschaft nun unter enormem Druck.
13. Min
Rote Karte
Rote Karte für Baba Souare. Jetzt kommts ganz dick für GC. Der Innenverteidiger stolpert über Ndongo und wird für eine Notbremse des Feldes verwiesen.
9. Min
Tor
1:0 für Lausanne-Ouchy. Lahiouel trifft nach einem Freistoss. Die Grasshoppers schlafen bei der Ausführung, ein Lausanner zieht in die Tiefe und legt zurück auf seinen Teamkollegen, der nur noch einzuschieben braucht. Kaltstart für die Hoppers, die bisher ein gutes Spiel zeigten.
6. Min
Fehr holt mit einem abgelenkten Distanzschuss den ersten Eckball des Spiels für sein Team. Es folgt gleich ein zweiter. Gjorgjev zieht zur Grundlinie und legt ab auf Baba Souare, dessen guter Schuss auf der Linie mit dem Fuss von Torwart Barocca abgewehrt wird! Erst Topchance für GC.
5. Min
GC zeigt sich energisch und spielt mit mehr Selbstvertrauen, als die letzten Spiele erwarten lassen würden.
3. Min
Subotic versuchts nach einer guten Angriffsausführung mit einem Weitschuss aus 20 Metern. Der Ball kullert am Kasten vorbei.
1. Min
An-/Abpfiff
Anpfiff. Hopp GC!
Die Innenverteidigung bilden heute Baba Souare und Aleksandar Cvetkovic. Dazu hat sich Allen Njie zurückgekämpft und darf auf Kosten von Oliver Buff von Anfang an ran.
Willkommen zum heutigen Spiel gegen Lausanne-Ouchy! Nach dem Abgang von Marko Basic zog Uli Forte Fabio Fehr in die erste Mannschaft und stellt ihn gleich in die Startformation. Wir sind gespannt auf seinen Einstand.
Q&A Coronavirus