MenuSuche

Challenge League 2019/2020
Sa 20.07.19, 17:30 Uhr | Letzigrund, Zürich

2 : 1
(1:0)

Es tickert für Sie: Thomas / Am Radio: Flo, Dave

90. Min
Der erste Sieg in der neuen Saison ist also Tatsache. Auch wenn es am Ende (leider) nochmals spannend wurde, über das ganze Spiel gesehen ist es ein verdienter Sieg. Die Hoppers waren agiler, aktiver und schliesslich torgefährlicher. Nächsten Freitag wartet dann der erste Härtetest in der Challenge League. Dann trifft der Grasshopper Club Zürich auswärts auf den FC Wil. Anpfiff ist am 26.9.2019 um 20:00 Uhr. Wir bedanken uns fürs Mitfiebern und freuen uns, wenn Sie auch nächste Woche wieder mit dabei sind, ihr 86-Live-Team.
90. Min
Spielende
2:1 - Endlich ist die Nachspielzeit zu Ende! Die Hoppers zittern am Schluss, gewinnen aber dennoch mit 2:1 und holen den ersten Sieg in der neuen Saison.
89. Min
Tor
1:2 - Mutombo verwertet den Penalty und erzielt den Anschlusstreffer.
89. Min
Penalty für Lausanne-Ouchy nach einem Foul von Cabral.
85. Min
Spielerwechsel
Und auch die Lausanner wechseln noch einmal:
Perrier kommt für Laugeois.
85. Min
Spielerwechsel
Vierter und letzter Wechsel bei GC:
Avidjaj kommt für Ben Khalifa ins Spiel.
83. Min
Gelbe Karte
Nach einem weiteren Foul sieht Manière gerechterweise die gelbe Karte.
82. Min
Spielerwechsel
Dritter, verletzungsbedingter Wechsel:
Asllani kommt für Arigoni ins Spiel. Der GC-Youngster hat sich hoffentlich nicht ernsthaft verletzt. Gute Besserung an dieser Stelle.
74. Min
Spielerwechsel
Zweiter Wechsel bei GC:
Morandi kommt für Gjorgjev.
70. Min
Das Spiel findet vor allem im Mittelfeld statt. Man hat auch das Gefühl, dass bei den Waadtländern die Luft etwas draussen ist.
66. Min
Spielerwechsel
Kurz darauf wechselt auch Uli Forte zum ersten Mal:
Rustemoski kommt für Alves ins Spiel.
64. Min
Spielerwechsel
Dritter Wechsel bei den Westschweizern:
Amdouni kommt für Ndongo ins Spiel.
55. Min
Tor
2:0 TOOOOR für die Hoppers - Cabral lässt Danner an der Grundlinie stehen, sieht Pusic in der Mitte und der schiesst zum 2:0 ein.
50. Min
Ben Khalifa mit einer Topchance:
Der Rückkehrer lässt aber die Kaltblütigkeit vermissen und verpasst das 2:0 vor Lausanne-Schlussmann Guedes. Schade!
46. Min
Spielerwechsel
...und Delley steht neu für Parapar auf dem Rasen.
46. Min
Spielerwechsel
Die Westschweizer starten mit einer veränderten Mannschaftsaufstellung in die zweite Halbzeit:
Gazzetta kommt für Gaillard ins Spiel...
46. Min
An-/Abpfiff
Es geht weiter, Hopp GC!!!
45. Min
Bilanz nach der ersten Halbzeit:
GC gehörte die erste Hälfte, den Lausannern die zweite.
Kurz und gut: Die Hoppers müssen nun wieder mehr Druck aufbauen.
45. Min
An-/Abpfiff
1:0 - Die erste Halbzeit ist vorbei. Die Hoppers führen mit einem Tor Vorsprung nach einem Penaltytor durch Ben Khalifa.
45. Min
Arigoni macht den Robben und zieht zur Mitte, doch sein Abschluss verfehlt das Tor klar.
44. Min
Die Hoppers lassen dem Gegner zu viel Freiraum. Das rächt sich, denn die Lausanner hatten in den letzten 15 Minuten mehr vom Spiel.
40. Min
Ndongo mit einer super Chance für die Lausanner:
Der wirblige Flügelstürmer scheitert aber am souverän agierenden Salvi. Der GC-Torwart ist ein echter Rückhalt.
36. Min
Gute Chance für GC:
Ben Khalifa lanciert Alves via Flanke in der Tiefe, doch der Youngster scheitert an Ouchy-Schlussmann Guedes.
35. Min
Man sieht, dass es heute das erste Saisonspiel ist und die Automatismen noch nicht zu 100% greifen bei den Stadtzürchern.
30. Min
Nun haben die Lausanner so etwas wie eine Druckphase, doch die Hoppers sind mit Kontern gefährlich.
24. Min
Mirko Salvi hält nach einem Ouchy-Eckball auf der Linie mirakulös. Super gemacht von unserem Schlussmann. Die Hoppers müssen aufpassen, dass sie den Westschweizern nicht plötzlich zu viel Freiheit gewähren. Jetzt ist Trinkpause angesagt.
19. Min
Die Hoppers lassen nicht nach: Nach dem 1:0 haltet GC den Druck hoch. Gerade verpasste Pusic das 2:0 via Kopfball.
14. Min
Tor
1:0 - TOOOOR für GC: Nassim Ben Khalifa übernimmt die Verantwortung und trifft tief links ins Eck zum 1:0.
13. Min
Gelbe Karte
Danner wird folgerichtig wegen Handspiels verwarnt.
13. Min
Penalty für GC!
12. Min
Topchance für die Westschweizer:
Der letztjährige 1. Liga-Topskorer Lahiouel haut das Leder an die Latte. Glück für GC!
10. Min
Nach der ersten vielversprechenden Chance für Ouchy, welche unser Schlussmann Salvi souverän klären konnte, kommt es zum ersten Eckball für die Lausanner. Dieser landet jedoch direkt im Out.
7. Min
GC ist heute natürlich klarer Favorit und wird dieser Rolle bis anhin auch gerecht. Omnipräsent zeigt sich Neo-Captain und Vero Salatic. Der Rückkehrer nimmt das Heft gleich in die Hand und dirigiert die junge GC-Mannschaft.
4. Min
Die Hopppers machen von der ersten Minute an Druck und erzwingen auf diese Weise die ersten beiden Eckbälle. Diese bringen jedoch nichts ein.
3. Min
Pusic läuft an...und schiesst das Leder in die Mauer. Schade!
2. Min
Rund eine Minute gespielt und es kommt zum ersten Freistoss für die Grasshoppers aus vielversprechender Position.
1. Min
An-/Abpfiff
Und dann geht es los, GC startet in die neue Saison und hat Anstoss. Forza Grasshoppers!!!
Die Vorbereitungsphase verlief für die Hoppers optimal. Hoffen wir, dass sie heute diese Leistung auf den Platz bringen können. Die Spieler haben soeben das Spielfeld betreten, gleich gehts los.
Ein Blick auf die Aufstellung der Hoppers: Es ist die Routinier-Achse Basic-Salatic-Ben Khalifa, die heute die Verantwortung auf dem Platz übernimmt. Mit Mirko Salvi im Tor haben wir zudem einen erfahrenen Torhüter in unseren Reihen. Daneben spielen viele GC-Youngsters: Alves, Arigoni, Pusic usw.
Hallo liebe GC-Fans! Seid ihr bereit für die neue Saison? Ich bin es auf jeden Fall und freue mich auf das heutige Spiel gegen den Aufsteiger FC Stade-Lausanne-Ouchy.
Tickets