MenuSuche
01.04.2021

XAMAX ZU GAST AM OSTERSAMSTAG

Am kommenden Ostersamstag empfängt GC Neuchâtel Xamax FCS in Zürich. Die Neuenburger wollen ihre Form bestätigen und im Abstiegskampf Punkte gutmachen.

Seit der 10. Runde sind die Neuenburger auf dem vorletzten Platz und damit in den Abstiegskampf verwickelt. Dank zuletzt einem Sieg gegen Schaffhausen und einem Punktgewinn gegen Lausanne-Ouchy konnte Xamax in der Tabelle einen Platz gewinnen und hat nun fünf Punkte Vorsprung auf den FC Chiasso. Die Formkurve der Mannschaft von Andrea Binotto zeigt nach oben, welche auch über die Nationalmannschaftspause anhalten sollte.

Ein Grund für die zuletzt positiven Resultaten dürfte Stürmer Louis Mafouta sein. Der 26-jährige Mittelstürmer traf in den vergangen 7 Spielen gleich 6 Mal. Damit ist er der drittbeste Torschütze in der Brack.ch Challenge League. Bereits im ersten Aufeinandertreffen zwischen Xamax und GC zeigte Mafouta seinen Torinstinkt und war für den einzigen Treffer der Partie zuständig. Cheftrainer Andrea Binotto kann gegen GC auf seinen kompletten Kader zugreifen.

Am Samstag reisen die Neuenburger nach Zürich. Anspielzeit im Stadion Letzigrund ist um 18.15 Uhr. Das Spiel kann wie gewohnt via 86-Live Radio und Liveticker mitverfolgt werden. Zudem wird die Partie im Livestream auf SFL.ch übertragen.