MenuSuche
02.12.2021

UNSER PROGRAMM IM DEZEMBER

Drei Spiele stehen im Monat Dezember an. Die Hoppers treffen zum Abschluss der Vorrunde noch auf den FC St.Gallen 1879, den FC Luzern und den FC Basel.

Der letzte Monat im Jahr 2021 hat begonnen und somit neigt sich die Vorrunde langsam dem Ende zu. Für die Hoppers heisst dies, es stehen noch drei Partien an. Das erste Spiel am kommenden Sonntag auswärts in St.Gallen, anschliessend die letzte Heimpartie im Jahr 2021 gegen den FC Luzern, bevor es zum Ende der Vorrunde in den St. Jakob-Park zum FC Basel geht.

«Das Ziel ist immer der nächste Gegner. Wir schauen von Spiel zu Spiel, nun treffen wir auf St.Gallen und versuchen dort die drei Punkte mitzunehmen», so GC-Stürmer Léo Bonatini zu den Zielen im Dezember. Auf die letzte Heimpartie im aktuellen Jahr freut sich Bonatini besonders: «Danach dürfen wir gegen Luzern nochmals zuhause spielen, wo wir besonders stark sind.» Zum Abschluss der Vorrunde wolle man nochmals alles geben: «Gegen Basel werden wir nochmals alles versuchen. Es ist wichtig mit einem guten Resultat und Gefühl in die Winterpause zu gehen."

Der komplette Spielplan gibt es hier. Tickets für das letzte Heimspiel der Vorrunde gibt es hier.

Matchbesuch 21/22