MenuSuche
11.06.2018

U16 VERLIERT DAS MEISTERSCHAFTSHALBFINALE

In den Meisterschaftsplayoffs der U16 kam es zu einer Neuauflage des Cupfinals, leider mit einem anderen Sieger. Die Young Boys aus Bern gewinnen gegen die Junghoppers klar mit 3:0 und ziehen somit in den Final ein.

Im Meisterplayoff Halbfinal starteten die beiden Mannschaften verhalten in die Partie. Kurz nach Spielbeginn (zweite Minute) hiess es in Bern schon 1:0 für die Young Boys. GC hatte Mühe im Spielaufbau und die Berner haben danach nur noch auf die Fehler von den Junghoppers gewartet. Bis zur Pause konnte GC die Fehlerquote im Spielaufbau nicht korrigieren und so hiess es nach 45 Minuten 3:0 für die Heimmannschaft.

Nach der Pause ergaben sich keine grossen Chancen für die Hoppers. GC hatte mehr Ballbesitz, agierte jedoch mit wenig Überzeugung in den offensiven Aktionen. So blieb es beim 3:0-Sieg für die Berner Young Boys. Die Saison 2017/18 ist somit beendet.

 

Mitglied werden!