MenuSuche
15.04.2019

U15 OHNE PUNKTGEWINN

 

Die U15 von GC verliert auswärts gegen den FC Basel 1893 mit 1:2.

Von Beginn weg entwickelte sich eine abwechslungsreiche und spannende Partie. Beide Teams setzen voll auf die Karte Angriff und wollten den ersten Treffer erzielen. Basel hatte dabei am anfangs die besseren Chancen. Danach kamen die Junghoppers aber immer besser ins Spiel und erspielten sich ein klares Chancenplus. Dementsprechend verdient war auch der Führungstreffer. Leider konnten die Hoppers das Skore bis zur Pause nicht weiter erhöhen.

Nach dem Seitenwechsel powerte GC weiter und kam wiederum zu zahlreichen Chancen. Genau in dieser Druckphase entwischten die Basler zweimal und gingen durch diese Unachtsamkeiten bzw. zu wenig konsequentes Defensivverhalten mit 2:1 in Führung. Die Junghoppers pressten aber weiter und kamen im Minutentakt zu zahlreichen Chancen. Es schien nur eine Frage der Zeit, bis der Ausgleich fiel. Doch kam es leider nicht mehr dazu. Fazit: Trotz mehr Ballbesitz, mehr Spielanteilen und klareren Torchancen hat es mit den 3 Punkten nicht geklappt. Fussball ist nicht immer gerecht.

 

NÄCHSTES SPIEL:

Samstag, 27.04.2019MeisterschaftGC U15-BSC Young Boys14:00, GC/Campus, Niederhasli

 

 

Mitglied werden!