MenuSuche
28.02.2020

++SPIEL GEGEN AARAU ABGESAGT++

Das heutige Heimspiel gegen den FC Aarau wird aufgrund des Coronavirus abgesagt. Dies entschied die SFL nach dem Lage-Entscheid des Bundesrates.

In der heutigen Presskonferenz, hat der Bundesrat aufgrund des Coronavirus die besondere Lage in der Schweiz ausgerufen und damit Grossveranstaltungen (bis 1000 Personen) im Sinne einer präventiven Massnahme verboten. Die Swiss Football League hat im Zuge dieser Massnahme die komplette 24. Runde der Brack.ch Challenge League abgesagt. Davon ist auch das Spiel von GC gegen den FC Aarau betroffen, welches heute nicht stattfinden wird.

Der Verband und die Clubs treffen sich am kommenden Montag zu einer ausserordentlichen Sitzung, um das weitere Vorgehen zu diskutieren. Weitere Informationen zu Neuansetzungen und den weiteren betroffenen Spielen folgen dann auf gcz.ch.

UPDATE: Neben den Spielen in der RSL und BCL wurden nun auch alle restlichen Fussballspiele in der Schweiz abgesagt. 

Hier geht es zu einem kurzen Q&A zur Situation.

Q&A Coronavirus