MenuSuche
03.05.2021

NACHWUCHSBERICHTE VOM WOCHENENDE

Am Wochenende waren fünf Nachwuchs-Mannschaften im Einsatz. Nur die GC U16 konnte dabei einen Vollerfolg feiern. Alle Resultate in der Übersicht:

Resultate

MeisterschaftFC Thun4:3 (2:3)GC U21
MeisterschaftTeam Vaud-Lausanne

4:2 (0:2)

GC U18
MeisterschaftGC U161:0 (1:0)Team Aargau
MeisterschaftGC U152:3 (0:1)FC Aarau
MeisterschaftBEJUNE5:3 (1:1/4:3)GC U14

GC U21 - Niederlage gegen Thun

Bereits in der fünften Minute nutzten die Thuner ein fehlerhaftes Zuspiel im Mittelfeld aus – Ballgewinn, schnelles Umschaltspiel, guter Pass in die Tiefe, 1 vs. 1 Situation vor Salvi – um das erste Tor der Partie zu erzielen. Rund zehn Minuten später konnte De Carvalho einen Freistoss zum 1:1-Ausgleich verwerten. Keine zwei Minuten später – wiederum ein unnötiger Ballverlust – konnte Thun das zweite Führungstor erzielen. Mesonero war für den erneuten Ausgleich – er verwandelte eine gut getimte Flanke von Heini per Kopf -verantwortlich. Es kam noch besser, Fehr verwertete einen Freistoss direkt zur 2:3 Führung, Pausenresultat.

Die Thuner konnten in der 57. Minute einen Freistoss aus ca. 20 Meter ausführen. Der nicht gerade gut getretene Ball fand leider eine Lücke in unserer Dreierabwehr, 3:3 Ausgleich. Folgend ergab sich eine ausgeglichene Partie, mit Chancen auf beiden Seiten. Wiederum war es leider eine Schlussaktion – Ecke für Thun in der 94. Minute – welche zum Führungstor der Thuner und dem Schlussresultat von 4:3, führte. Die Zuordnung und vor allem die Konzentration der Junghoppers konnten leider nicht bis zum Schlusspfiff aufrecht gehalten werden. Eine Niederlage, die trotz des insgesamt intensiv und gut geführten Spiel unnötig gewesen ist.

GC U18 - Niederlage in der Westschweiz

Im Auswärtsspiel gegen das Team Vaud Lausanne musste die GC U18 eine deutliche Niederlage einstecken. Zwar führten die Junghoppers bis zum Halbzeitpfiff mit 2:0, musste aber in der zweiten Hälfte vier Tore hinnehmen. Eine äusserst schmerzliche Niederlage, welche leider dem Gezeigten – zumindest in der zweiten Hälfte des Spiels – gerecht wurde.

GC U16 - Sieg gegen Aarau

Die GC U16 übernahm von Beginn an das Spieldiktat und ging bereits nach sechs Minuten durch Malik Deme mit 1:0 in Führung. Im Anschluss erspielten sich die Junghoppers weitere Chancen, konnten aber die Führung nicht weiter ausbauen.

In der zweiten Hälfte kam der Gegner langsam besser auf. Die Junghoppers verpassten vom Elfmeterpunkt aus die Führung auszubauen. Die Aargauer konnten aber nicht mehr reagieren und so holt die GC U16 weitere drei Punkte. 

GC U15 - Niederlage gegen Aarau

Die GC U15 verliert das Spiel gegen den FC Aarau mit 2:3. Die Junghoppers übernahmen sofort das Spieldiktat und dominierten die Startphase. Aarau war aber immer wieder durch schnelles Umschalten gefährlich. In der 17. Minute konnten die Gäste nach einem Ballverlust von GC in Führung gehen. 

Nach der Pause dasselbe Bild: die Hoppers versuchten den Ausgleich zu erzielen und der FC Aarau spielte diszipliniert und kam immer wieder durch gefährliche Konter vor das Tor der U15. Einen solchen Konter konnte zur 0:2-Führung abgeschlossen werden. Die Hoppers zeigten Moral und versuchten weiter den ersten Treffer zu erzielen. In der 80. Minute konnte dieser durch einen Handspenalty bewerkstelligt werden. Danach warfen die Junghoppers alles nach vorne und liefen in einen Konter, welchen die Aarauer zum 1:3 verwandelten, hinein. Die U15 konnte zwar nochmals umgehend auf 2:3 verkürzen. Zu mehr reichte es aber nicht mehr und so war dies zugleich das Schlussresultat.

Die nächsten Spiele

(Alle Spiele auf dem GC/Campus finden unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt, weitere Informationen gibt es hier)

Samstag, 08.05.2021, 18.00 UhrMeisterschaftGC U21vs.Team Ticino
Samstag, 08.05.2021, 15.00 UhrMeisterschaftGC U18vs.Team Ticino
Samstag, 08.05.2021, 12.00 UhrMeisterschaftFC Luzernvs.GC U16
Samstag, 08.05.2021, 12.00 UhrMeisterschaftFC Luzernvs.GC U15
Samstag, 08.05.2021, 14.00 UhrMeisterschaftServette FCGC U14
Samstag, 08.05.2021, 14.00 UhrMeisterschaftServette FCvs.GC U13