MenuSuche
10.10.2020

MIRKO SALVI AM DONNERSTAG-CLUB-STAMM

Einmal im Monat treffen sich die Mitglieder der GC-Gönnervereinigung «Donnerstag-Club» zum Stamm im Restaurant Heugümper in Zürich. Beim letzten Stamm schaute Goalie Mirko Salvi vorbei und erzählte aus dem Innenleben der Mannschaft.

Noch ist Mirko Salvi verletzt, der sympathische Westschweizer arbeitet aber jeden Tag intensiv an seiner Rückkehr. Den Mitgliedern des Donnerstag-Club berichtete Salvi ausführlich über sein Comeback zurück auf den Platz. Die Mitglieder waren im weiteren stark interessiert, ob und wie sich die neue Mannschaft schon gefunden hätte. Salvi erzählte mit glänzenden Augen, wie die einzelnen Spielertypen prima zueinander passen würden und er auf Grund der Qualität jedes einzelnen Hoppers ein gutes Gefühl hätte, dass sie eine erfolgreiche Saison spielen könnten.

Hol dir dein Saisonabo 2020/21

Managing Director Shqiprim Berisha dankte den Donnerstag-Club-Mitgliedern für ihre Unterstützung und gab den Anwesenden unter anderem einen Einblick, welche Möglichkeiten der Grasshopper Club Zürich auf dem Transfermarkt hat, wie gewisse Abläufe sind und wie GC in der Personalpolitik in Zukunft fahren möchte. Geschäftsleitungsmitglied Adrian Fetscherin teilte mit den Mitgliedern Gedanken zur erfolgreichen Stadionabstimmung aus und wie der Fahrplan zum neuen Stadion aussieht.

Der Grasshopper Club Zürich dankt dem Donnerstag-Club für den schönen Abend und für die grosse Unterstützung!

Hopp GC!

Covid-Guidelines