MenuSuche
01.04.2021

LÄNDERSPIELE | ZWEI HOPPERS IM EINSATZ

Zwei Hoppers waren International für ihre jeweilige Nationalmannschaft im Einsatz. Während Ermir Lenjani sehenswert für Albanien in der WM-Qualifikation traf, verpasste Petar Pusic mit der Schweizer U21 Nationalmannschaft die K.O.-Phase der U21 Europameisterschaft.

Matchwinner im ersten Gruppenspiel zur Qualifikation für die WM in Katar für Albanien war Ermir Lenjani. Ein sehenswerter Treffer von Lenjani entschied die Partie gegen Andorra. Nach zwei Siegen (gegen Andorra und San Marino) und einer Niederlage (gegen England) steht Albanien auf dem 3. Zwischenrang.

Währenddessen verpasst Petar Pusic mit der Schweizer U21 Nationalmannschaft den Sprung in die K.O.-Phase an der U21 Europameisterschaft nur knapp. Pusic selbst kam beim Spiel gegen Kroatien von Beginn an zum Zug.

Hier die Resultate im Überblick:

Petar Pusic | Schweizer U21 Nationalmannschaft, U21 EM

England - Schweiz

0-1Stadion ŠRC Bonifika, Slowenien
Kroatien - Schweiz3-2Stadion ŠRC Bonifika, Slowenien
Schweiz - Portugal0-3

Stadion Stožice, Slowenien

Ermir Lenjani | Albanische Nationalmannschaft, WM-Qualifikation

Andorra - Albanien0-1Estadi Nacional, Andorra
Albanien - England0-2Air Albania Stadium, Albanien

San Marino - Albanien

0-2Stadio Olimpico, San Marino