MenuSuche
07.05.2020

KLARSTELLUNG

Der Grasshopper Club Zürich stellt im Zusammenhang mit im Blick von uns gemachten Aussagen Fakten zur Nachwuchsabteilung klar.

Der Einstieg der Champion Union HK Holdings Limited als Mehrheitsaktionärin bei GC bietet auch der Nachwuchsabteilung des Grasshopper Club Zürich starke Möglichkeiten zur weiteren Professionalisierung. Im Zuge der angestrebten Verbesserungen kommt es zu personellen Veränderungen. Diese Anpassungen, die unter anderem den Trainerbereich betreffen, stehen nicht im Zusammenhang mit Einsparungen im Budget des Nachwuchs. Durch den Zeitungsartikel könnte der Eindruck entstanden sein, dass im Nachwuchs über das veranschlagte Budget hinaus geschossen wurde. Dem ist nicht so. Das Budget wurde von den beiden früheren Clubbesitzern Peter Stüber und Stephan Anliker abgesegnet und von der neuen Investorin freigegeben. Auch in der Nachwuchsabteilung wird mit den zur Verfügung stehenden Geldmitteln haushälterisch umgegangen. Der Nachwuchs ist auch unter der neuen Eigentümerschaft ein wichtiger Pfeiler in der sportlichen Strategie und wir hoffen, dass die eingeleiteten Massnahmen schon in der kommenden Saison Früchte tragen.

Shqiprim Berisha
Managing Director 

Adrian Fetscherin
Leiter Kommunikation

Q&A Coronavirus