MenuSuche
05.07.2021

GEORG MARGREITTER ZU GC

Der Grasshopper Club Zürich freut sich, die Verpflichtung von Georg Margreitter bekannt zu geben. Der Innenverteidiger hat in Zürich einen 1-Jahresvertrag unterschrieben.

Mit über 300 Profispielen in Deutschland, Österreich, Dänemark und England bringt der Österreicher wertvolle Erfahrung in das junge GC-Kader. Ausgebildet in Österreich (AKA Voralberg) feierte er als 19-jähriger sein Debüt in der österreichischen Bundesliga bei LASK. Nach Stationen beim FC Magna und Austria Wien wechselte Margreitter 2013 zu den Wolverhampton Wanderers, wo er zwei Mal (FC Copenhagen, Chesterfield FC) ausgeliehen wurde. Seit 2015 ist der Österreicher beim 1.FC Nürnberg, wo er in sechs Jahren 139 Pflichtspiele absolvierte. Davon 27 in der Bundesliga und 102 in der 2. Bundesliga. In der vergangenen Saison kam der Innenverteidiger in 18 Pflichtspielen zum Einsatz.

Nun wechselt der 32-jährige zu GC: «Ich hatte das Glück in meiner Karriere, dass ich immer für Traditionsclubs spielen konnte. Es war mir wichtig, dass ich zu einem Verein komme, der eine spürbare Geschichte hat. Und GC ist auf jeden Fall so ein Verein. Das wird man auch in der kommenden Saison spüren und auf das freue ich mich riesig.»

Seyi Olofinjana freut sich auf den Neuzugang: «Mit Georg konnten wir einen Spieler für uns gewinnen, welcher schon viel Erfahrung mitbringt und eine wertvolle Balance in unsere junge Mannschaft bringt. Er hat seine Fähigkeiten in den letzten sechs Jahren bei Nürnberg auf einem Top-Level unter Beweis gestellt und wir freuen uns, ihn in Zürich zu haben.»

Der Grasshopper Club Zürich heisst Georg Margreitter herzlich willkommen in Zürich und freut sich auf die Zusammenarbeit.

Matchbesuch 21/22