MenuSuche
01.09.2021

GC VERPFLICHTET KALY SÈNE

Der Grasshopper Club Zürich leiht Kaly Sène vom FC Basel 1893 aus. Der 20-jährige Senegalesische Stürmer wechselt für ein Jahr nach Zürich. Zudem besitzt der Club eine Kaufoption.

Sène war im Jahr 2019 und 2020 für die U19 Mannschaft von Juventus Turin tätig. Für die Italiener kam Sène 41-Mal zum Einsatz, wobei er 12 Tore und 4 Assists beisteuerte. Anschliessend wechselte Sène nach Basel, wo er direkt an Omonia Nikosia ausgeliehen wurde. Nun kommt der Stürmer für ein Jahr nach Zürich. GC besitzt zudem eine Kaufoption für Kaly Sène.

Technischer Direktor Seyi Olofinjana: «Wir freuen uns, mit Kaly Sène einen jungen, talentierten Stürmer zu holen. Kaly gibt uns mit seiner Schnelligkeit und Wendigkeit zusätzliche Optionen im Angriffsspiel.»

Der Grasshopper Club Zürich heisst Kaly Sène herzlich willkommen in Zürich und freut sich auf die Zusammenarbeit.

Matchbesuch 21/22