MenuSuche
29.01.2001

GC-Trainingscamp: 2. Tag


(de) Die Spieler haben sich im südlichsten Teil Afrikas sehr rasch akklimatisiert und absolvieren hochkonzentriert die Trainingseinheiten. Cheftrainer Hans-Peter Zaugg und seine Mitarbeiter verstehen es blendend, abwechslungsreiche Übungslektionen zusammenzustellen.

Neben der Arbeit kommt aber auch der zwischenmenschliche Bereich nicht zu kurz: So wurde zum Beispiel der gleichzeitige Geburtstag der Physiotherapeutin Anna-Maria Corsini und neuen GC-Mittelfeldspielers aus dem Senegal, Papa Bouda Diop, bei heissen, von der südafrikanischen Hotelband gespielten Rhythmen, gefeiert. Selbstverständlich fehlte auch die riesige Geburtstagstorte nicht...