MenuSuche
11.08.2020

GC PLANT SPORTLICHE ZUKUNFT OHNE CAPTAIN SALATIC

Der Grasshopper Club Zürich führt die Zusammenarbeit mit Veroljub Salatic nicht mehr weiter. Dies hat die sportliche Leitung entschieden, obwohl Salatic bei GC noch einen laufenden Vertrag bis Ende Saison 2020/21 hat.

Veroljub Salatic hat wie kein anderer als Spieler den Grasshopper Club Zürich in den letzten Jahren geprägt. Mit drei Unterbrüchen spielte der 34-jährige insgesamt über elf Jahre für die erste Mannschaft und führte sie dabei auch während mehreren Jahren als Captain an. Veroljub Salatic trug in fast 400 Partien in Meisterschaft, Cup und Europacup das Trikot des Grasshopper Club Zürich. 2013 gewann er mit GC den Schweizer Cup.

Die sportliche Leitung hat entschieden, die Zusammenarbeit mit Veroljub Salatic trotz gültigem Vertrag in der Saison 2020/21 nicht weiterzuführen. Sportchef Bernard Schuiteman: «Vero hat für GC unbestritten grosse Verdienste und war als Captain stets ein Vorbild. Auch abseits des Platzes war er immer bedacht, den Mitspielern zu helfen und kümmerte sich um sie. Im Zuge der Neuausrichtung und Verjüngung des Kaders sind wir dennoch zur Entscheidung gelangt, die kommende Spielzeit ohne Veroljub Salatic zu bestreiten.»

Der Grasshopper Club Zürich dankt Veroljub Salatic für all das Geleistete in den Jahren und wünscht ihm für die Zukunft privat wie beruflich nur das Beste.