MenuSuche
23.04.2019

GC KIDS DAY

Am Ostersamstag war es endlich wieder soweit. Maskottchen Tomi lud seine Mitglieder aus dem GC Kids Club ins Stadion ein. Am Heimspiel gegen den FC Thun warteten viele spannende Aktivitäten auf die jüngsten GC-Anhänger.

Das Wetter hätte nicht besser sein können an diesem Ostersamstag. Zum Heimspiel gegen den FC Thun lud der Grasshopper Club Zürich seine jüngsten Fans zum GC Kids Day ein. Bei frühlingshaften Temperaturen fanden über 250 Mitglieder des GC Kids Club zusammen mit ihren Begleitpersonen den Weg ins Stadion. 

Posieren mit Maskottchen Tomi und GC-Stars

Um Punkt 17:00 Uhr gingen die Stadiontüren auf, wo die Kids und ihre Begleitpersonen vom GC-Maskottchen Tomi erwartet wurden. Gleich zu Beginn gab es das erste grosse Highlight: Mit Nikola Gjorgjev, Allan Arigoni, Meriton Kastrati und Amir Saipi besuchten gleich vier GC-Spieler der 1. Mannschaft die GC Kids Club Mitglieder. Die vier Profikicker verteilten fleissig Autogramme und posierten geduldig für Fotos mit der jungen Anhängerschaft. 

Torwandschiessen und GC-Tattoos

Um die Jungs und Mädchen für das bevorstehende Heimspiel ihrer Idole einzustimmen, durften sie sich gleich selbst beim Torwandschiessen versuchen. Zu gewinnen gab es dabei Einzeltickets für die beiden letzten Heimspiele der Saison 2018/19. Das Torwandschiessen lockte die GC Kids Club Mitglieder in Scharen an und es bildete sich sofort eine Schlange. Zum Glück konnten sich die Kids auch beim Mircosoccer (4 x 2 Meter grosses Fussballfeld) herausfordern. 

Für die Kreativen standen zudem verschiedene Malvorlagen und GC-Tattoos zur Verfügung, mit welchen die Kids ihre Fantasie ausleben konnten. Ab 18:00 Uhr wurde das Stadion für alle anderen Matchbesucher geöffnet, die sich dann ebenfalls an den Aktivitäten beteiligen konnten.

Galerie

Tickets