MenuSuche
07.01.2022

FABIO FEHR LEIHWEISE ZUM FC VADUZ

Der Grasshopper Club Zürich verleiht Fabio Fehr zum FC Vaduz. Der 21-jährige Mittelfeldspieler kehrt von seiner Leihe beim FC Schaffhausen zurück und wechselt auf Leihbasis mit Kaufoption bis zum Sommer zum FC Vaduz.

Fehr gab 2020 sein Profidebut für die Hoppers. Seitdem absolvierte er 44 Pflichtspiele für den Grasshopper Club Zürich und konnte dabei zwei Tore und acht Assists verzeichnen. Während der aktuellen Spielzeit kam der schweizer Mittelfeldspieler mit dem FC Schaffhausen in 12 Spielen zum Einsatz und steuerte ein Tor und einen Assist bei.

«Wir danken dem FC Schaffhausen herzlich für seinen Beitrag zur Entwicklung von Fabio. Wir freuen uns, dass er nun die Möglichkeit bekommt, sich beim Challenge League Leader zu beweisen und sind zuversichtlich, dass dieser Wechsel die beste Lösung für die Weiterentwicklung des Spielers sein kann. Wir wünschen ihm eine erfolgreiche zweite Saisonhälfte», sagte der Technische Direktor Seyi Olofinjana.

Der Grasshopper Club Zürich wünscht Fabio Fehr alles Gute für die nächsten Monate beim FC Vaduz.