Count
WEM DARF GC PLÜSCHTIERLIS SCHENKEN?
Wem darf GC die Plüschtiere schenken? Foto by Keystone

WEM DARF GC PLÜSCHTIERLIS SCHENKEN?

Wie angekündigt, möchte der Grasshopper Club Zürich Kindergärten, Kinderheimen, Kinderspitälern, Schulen, Institutionen oder Einrichtungen die Plüschtiere weiterschenken, die GC bisher so viel Glück gebracht haben. Wer Interesse hat, meldet sich auf <link mail senden grasshopper club>info@gcz.ch.

<link>Um den Geistern bei den Matches ohne Zuschauer den Gar aus zu machen, hat GC rund 1'500 Plüschtiere von seinen Fans erhalten, welche die Mannschaft noch in den letzten zwei Heimspielen in diesem Jahr, am Montag gegen Xamax und am Dienstag in einer Woche gegen Chiasso, auf der Tribüne unterstützen. Danach möchte der Grasshopper Club Zürich die Plüschtiere jenen Betrieben weitergeben, die eine gute Verwendung dafür haben und Kindern viel Freude damit machen können. Bis jetzt haben die Plüschtiere GC unheimlich viel Glück gebracht, die Hoppers haben fast alle Matches auch dank der Präsenz der Tierlis gewonnen (4 Siege, 1 Unentschieden). Dieses Glück möchte GC auf die zukünftigen Besitzer der Plüschtiere übertragen. Die Plüschtierlis werden alle Kinder glücklich machen und wenn nötig auch wieder gesund!

Alle Plüschtierlis sind von den GC-Fans und sind deshalb ein Geschenk von ihnen. Wichtig ist zu betonen, dass alle Plüschtierlis in einem sehr guten bis sogar fast neuartigem Zustand sind. Wer die Plüschtierlis gut gebrauchen kann, der meldet sich auf <link mail senden grasshopper club>info@gcz.ch. Grundsätzlich dürfen sich jegliche Firmen, Institutionen oder Einrichtungen melden. Wir bitten bei der Kontaktaufnahme auf die vollständigen Kontaktdaten und ein paar Angaben, für wen die Plüschtiere gedacht sind.

Hopp GC!

  • HOPPER VOM MONAT APRIL
  • NIEDERLAGE IN GENF
  • ABSCHLUSS DER ERSTEN PHASE