Count
REAKTION VON GC GEFORDERT
Beim letzten Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften gab es 8 Tore! Foto by Keystone

REAKTION VON GC GEFORDERT

Nach zuletzt zwei Niederlagen gibt’s für GC im Heimspiel gegen Schaffhausen nur eines: Zurückkehren auf die Siegerstrasse.

Der Auftritt vor allem in Kriens war nicht gut. Die Grasshoppers haben diesen Aussetzer auszumerzen. GC hat sich fest vorgenommen, sich anders zu präsentieren. Beide bisherigen Heimspiele in dieser Saison gewann der Grasshopper Club Zürich. Zum Start der Start siegte GC gegen Winterthur 3:2, gegen Wil schaute ein 3:0 heraus.

Für die beiden GC-Spieler Shkeqim Demhasaj und Petar Pusic ist die Partie gegen Schaffhausen von spezieller Bedeutung, wurden beide doch beim FCS gross.

<link https: www.eventimsports.de ols gcz de meisterschaft channel shop areaplan venue event btn-link auf eine externe seite grasshopper club>Einzeltickets GC vs. FC Schaffhausen

Demhasaj kam 2013 zum ersten Mal in der 1. Mannschaft der Munotstädter zum Einsatz und erzielte gegen den FC Locarno gleich Tor. Während «Mimi» nach Zwischenjahren beim FC Luzern auf diese Saison hin zu GC kam, spielt Petar Pusic bereits seit 9 Jahren für GC. 2017 gab Pusic sein Debüt in der 1. Mannschaft.

Das letzte Aufeinandertreffen im Juli war spektakulär. In einem torreichen Match siegten die Grasshoppers in der Schlussphase der letzten Meisterschaft 5:3. Bei fehlen weiterhin Aussenverteidiger Allan Arigoni und Torhüter Mirko Salvi. Beide arbeiten intensiv auf ihre Rückkehr auf den Platz hin.

Hopp GC!

  • HOPPER VOM MONAT APRIL
  • NIEDERLAGE IN GENF
  • ABSCHLUSS DER ERSTEN PHASE