Count
SIEGE FÜR DIE GC U21 UND U17

SIEGE FÜR DIE GC U21 UND U17

Am Wochenende standen vier GC-Nachwuchsmannschaften im Einsatz. Dabei konnten die GC U21 und U17 Siege feiern.

Alle Resultate in der Übersicht:

MeisterschaftGC U211:0 (1:0)FC Tuggen
MeisterschaftFCO St.Gallen1:1 (1:1)GC U19
MeisterschaftGC U173:1 (1:1)FCO St.Gallen
TrainingspielFC Lausanne-Sport3:9 (1:4)GC U15

GC U21 - Sieg gegen Tuggen

Beide Teams hielten von Anfang an das Tempo hoch und agierten sehr offensiv. Die GC U21 hatte mehr Ballbesitz, schenkte dem Gegner jedoch durch Unaufmerksamkeiten immer wieder unnötige Kontermöglichkeiten. In der 27. Minute konnte Joshua Gasane dann das 1:0 durch einen schön herausgespielten Angriff über die rechte Seite mit dem Kopf erzielen. Mit diesem Resultat ging es dann auch in die Pause.

In der zweiten Halbzeit versäumten es die Junghoppers, die zahlreichen Kontermöglichkeiten sauber zu Ende zu spielen und somit blieb es spannend bis zum Schluss. Durch die kämpferische Leistung der gesamten Mannschaft blieb es beim 1:0. Die U21 zeigte Charakter und freute sich so über den Sieg und die drei Punkte!

GC U19 - Unentschieden in der Ostschweiz

Das wechselhafte Wetter am Samstag passte zum Spiel. Zwar gingen unsere Junghoppers früh in Führung, verloren danach jedoch mehr und mehr an Sicherheit und mussten vorwiegend das eigene Tor verteidigen. Die Ostschweizer glichen den Score noch vor der Halbzeit aus.

In der zweiten Hälfte zeigte sich dann ein anderes Bild. Die Zürcher waren deutlich griffiger und konnten sich viele gute Torchancen erarbeiten. 10 Minuten vor dem Schlusspfiff, nach einer roten Karte gegen St.Gallen, konnte die GC U19 noch grösseren Druck auf das gegnerische Tor ausüben. Diverse hochkarätige Torchancen blieben jedoch ungenutzt und so endete ein intensiv geführtes Meisterschaftsspiel 1:1-Unentschieden.

GC U17 - Erneuter 3:1-Sieg gegen St.Gallen

Die GC U17 hat zwei Wochen nach dem Cup auch in der Liga mit 3:1 gegen den FC St.Gallen gewonnen. Auf schwerem, regennassen Untergrund fehlten den Junghoppers zu Beginn des Spiels die Glanzmomente, ehe ein sauberer Konter Mitte der ersten Halbzeit die 1:0-Führung einbrachte. Ein erfolgreicher Corner brachte die Ostschweizer zurück ins Spiel und so ging es mit 1:1 in die Pause.

Die Zürcher kamen druckvoller, aggressiver und spielerisch verbessert aus der Pause und belohnten sich erst mit der erneuten Führung und im Anschluss mit einem weiteren Goal zum 3:1. In der Schlussphase liess man den Gegner durch leichte Ballverluste nochmals am Anschlusstreffer schnuppern, beendete das Spiel jedoch ohne ein weiteres Gegentor.

GC U15 - Sieg im Test gegen Lausanne-Sport

An dieses Wochenende bestritt die GC U15 ein Freundschaftspiel gegen den FC Lausanne-Sport.

Das Heimteam aus Lausanne startete gut in die Partie und übte in der Startminuten grossen Druck aus. Die Junghoppers wehrten sich aber sehr gut gegen den ausgeübten Druck des Heimteams und gingen sogar nach 10 Minuten in Führung. Ab diesem Moment kontrollierten die Junghoppers das Spiel bis zum Ende ohne grosse Mühe und erarbeiteten sich viele Torchancen. So gewinnt die U15 das Testspiel verdient und hoch mit 3:9 auswärts in Lausanne.

Die nächsten Spiele:

Mittwoch, 18.10.2023, 11.00 UhrTestspielStrasbourgvs.GC U21
Mittoch, 18.10.2023, 19.30 UhrMeisterschaftGC U16vs.FCO St.Gallen
Samstag, 21.10.2023, 14.00 UhrMeisterschaftGC U19vs.FC Sion
Samstag, 21.10.2023, 14.00 UhrMeisterschaftFC Sionvs.GC U17
Samstag, 21.10.2023, 14.00 UhrMeisterschaftFC Sionvs.GC U16
Samstag, 21.10.2023, 16.00 UhrPartnerschaftspielPartenariat Vaudvs.GC U15
Samstag, 21.10.2023, 14.00 UhrPartnerschaftspielPartenariat Vaudvs.GC U14
Samstag, 21.10.2023, 14.00 UhrPartnerschaftspielPartenariat Vaudvs.GC U13
  • DIE HOPPERS VOR DEM BARRAGE-HINSPIEL
  • ECKDATEN: GCZ VS. THU
  • AUSWÄRTSTICKETS BARRAGE-RÜCKSPIEL