Count
DE CRISTOFARO VERLÄSST DEN GRASSHOPPER CLUB ZÜRICH

DE CRISTOFARO VERLÄSST DEN GRASSHOPPER CLUB ZÜRICH

Gianluca de Cristofaro hat sich entschieden, nach zwei Jahren als Leiter Kommunikation und Mitglied der Geschäftsleitung, die Grasshopper Fussball AG per Ende Juli zu verlassen.

«Ich bin stolz und dankbar, dass ich die Kommunikation des Grasshopper Club Zürich während spannenden und herausfordernden Zeiten leiten durfte. Gemeinsam mit der Marketingabteilung durften wir in diesen zwei Jahren viele interessante Projekte umsetzen. Meinem Team möchte ich ganz besonders danken. Dank ihrer wertvollen Arbeit konnten wir unter anderem eine starke Weiterentwicklung der digitalen Kanäle verzeichnen. Dem Club und allen Hoppers wünsche ich für die Zukunft viel Erfolg», sagte de Cristofaro.

«Wir bedauern Gianlucas Entscheid, uns zu verlassen, sehr. Für ihn hatte das Wohl des Clubs immer höchste Priorität. Auch in hektischen Zeiten war er immer ein ruhender Pol und hat sich stets für eine offene und proaktive Kommunikation eingesetzt. Ich wünsche ihm im Namen des gesamten Clubs privat und beruflich nur das Beste», sagte Interimspräsident András Gurovits.

Der Prozess zur Wiederbesetzung der Position wurde bereits in die Wege geleitet. Über die Nachfolge wird zu gegebener Zeit informiert.

  • RAMPENVERKAUF IM KREIS 5 UND AUF DEM GC/CAMPUS
  • GC KIDS CAMPS | MELDE DICH JETZT FÜR DIE SOMMERCAMPS AN
  • ZUSÄTZLICHES TESTSPIEL GEGEN AUSTRIA LUSTENAU