Count
GC U21 ZURÜCK AUF DER SIEGERSTRASSE

GC U21 ZURÜCK AUF DER SIEGERSTRASSE

Am Wochenende standen vier GC-Nachwuchsmannschaften im Einsatz. Neben der GC U21 konnten auch die U16 & U15 Siege einfahren.

Alle Resultate in der Übersicht:

MeisterschaftGC U212:0 (0:0)USV Eschen/Mauren
MeisterschaftBSC Young Boys6:5 (2:1)GC U18
MeisterschaftBSC Young Boys1:2 (0:2)GC U16
TrainingsspielServette FC1:4GC U15

GC U21 - Souveräner Sieg

Die GC U21 hat in den letzten Woche immer wieder gegen Ende des Spiels Punkte liegen gelassen und wollte gegen Eschen/Mauren über die vollen 90 Minuten wach und noch entschlossener sein. Die Junghoppers hatten einige Wechsel im Team und brauchten etwas Zeit, bis man im Spielrhythmus war. In der ersten Halbzeit stand man defensiv solide und der Gegner konnte nur durch Standardsituationen gefährlich werden. So ging es torlos in die Pause.

In der zweiten Hälfte wollten die Zürcher mehr machen und konnten das Spiel noch besser kontrollieren. Man hatte auch immer wieder gute Möglichkeiten, die man leider nicht bis zu Ende fertig spielte. Es war ein zäher Gegner, welcher um jeden Ball kämpfte und den Junghoppers nichts schenkte. GC konnte sich dennoch durchsetzen, erzielte zwei ganz schön herausgespielte Tore und konnten das Spiel schlussendlich mit 2:0 für sich entscheiden. Eine tolle Mannschaftsleistung gibt es hervorzuheben, bei welcher sich jeder für den anderen eingesetzt hat und man als Team vor allem eine ganz starke Mentalität gezeigt hat.

GC U18 - Knappe Niederlage gegen YB

Nach einer intensiven Woche mit dem Cupfinal unter der Woche ging es für die GC U18 am Wochenende nach Bern, wo man mit YB auf einen guten Gegner traf. Die Junghoppers waren gut eingestellt und auch bereit für dieses Spiel, leider musste man in den ersten 17 Minuten aber bereits zwei Gegentreffer hinnehmen. Kurz vor der Pause gelang den Zürchern dann der Anschlusstreffer, womit es mit dem 2:1 in die Halbzeit ging.

Auch in der zweiten Hälfte erwischte die GC U18 einen schlechten Start und musste wieder zwei schnelle Tore hinnehmen, womit es bereits 4:1 stand. Von diesem Rückschlag liessen sich die Junghoppers aber nicht unterkriegen und glichen mit drei Toren innerhalb von 11 Minuten zum 4:4 aus. Trotz diesem Comeback gelang es anschliessend aber nicht, Punkte nach Hause zu nehmen und schlussendlich musste man sich in Bern knapp mit 6:5 geschlagen geben. Alles in allem muss man festhalten, dass man die Tore zu einfach zugelassen hat, jedoch auch einen tollen Charakter zeigte und auswärts gegen den Zweitplatzierten fünf Tore erzielte.

GC U16 - Auswärtssieg in Bern

Die U16 hatte es am Wochenende mit den Young Boys aus Bern zu tun, ein echter Härtetest drei Wochen vor dem Start der Playoffs. In einer umkämpften Partie konnten die Junghoppers immer wieder offensive Akzente setzen und gingen nach einer starken ersten Hälfte mit einer 2-Tore-Führung in die Pause. In der zweiten Halbzeit zog sich die Mannschaft etwas zurück und kam über schnelles Umschalten zu weiteren Möglichkeiten, liess aber eine Vielzahl hochkarätiger Chancen ungenutzt. Dadurch blieben die Young Boys im Spiel und ihnen gelang in der 80. Minute der Anschlusstreffer zum 1:2. So wurde in den letzten 10 Minuten um jeden Zentimeter Rasen gekämpft, mit dem besseren Ende für die Junghoppers.

Die nächsten Spiele:

Samstag, 06.05.2023, 16.00 UhrMeisterschaftFC Winterthur IIvs.GC U21
Samstag, 06.05.2023, 13.00 UhrMeisterschaftGC U18vs.FC Winterthur
Samstag, 06.05.2023, 13.00 UhrMeisterschaftGC U16vs.FC Winterthur
Samstag, 06.05.2023, 16.00 UhrTrainingsspielGC U15vs.Team AFF-FFV Fribourg
  • DIE HOPPERS VOR DEM BARRAGE-HINSPIEL
  • ECKDATEN: GCZ VS. THU
  • AUSWÄRTSTICKETS BARRAGE-RÜCKSPIEL