Count
SANGBIN JEONG VERLÄSST DEN GRASSHOPPER CLUB ZÜRICH

SANGBIN JEONG VERLÄSST DEN GRASSHOPPER CLUB ZÜRICH

Der Grasshopper Club Zürich und die Wolverhampton Wanderers haben sich darauf geeinigt, die Leihe von Sangbin Jeong per sofort aufzulösen. Der 20-jährige Stürmer aus Südkorea, welcher in Zürich nur selten zum Einsatz kam, kehrt somit nach Wolverhampton zurück und bereitet sich auf den nächsten Schritt in seiner Karriere vor.

Jeong kam im Januar 2022 auf Leihbasis zum Grasshopper Club Zürich. Während seiner Zeit in der Limmatstadt kam der junge Offensivakteur zu 15 Einsätzen für die erste Mannschaft. Zusätzlich bestritt der Südkoreaner vier Spiele für die U21 und erzielte dabei zwei Tore. Nun verlässt er den Grasshopper Club Zürich, um zu seinem Stammverein zurückzukehren und sich auf die nächste Herausforderung vorzubereiten.

"Wir danken Sangbin für sein Engagement für GC Zürich. Trotz seines jungen Alters und der Herausforderung, sich zum ersten Mal in einem fremden Umfeld zurechtzufinden, hat er stets grosse Motivation und ein hochprofessionelles Verhalten gezeigt. Wir wünschen ihm für seinen nächsten Karriereschritt alles Gute", sagte Sportchef Bernt Haas.

Der Grasshopper Club Zürich dankt Sangbin für seinen Einsatz für Blauweiss und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.

  • ZU GAST IN LAUSANNE
  • JUSTIN HAMMEL IST DER 'HOPPER VOM MONAT FEBRUAR'
  • GC ZÜRICH SICHERT VERTRAGSVERLÄNGERUNG MIT CAPTAIN ABRASHI