Count
KUKELI NEUER U21 CHEFTRAINER

KUKELI NEUER U21 CHEFTRAINER

Der Grasshopper Club Zürich freut sich, mit Burim Kukeli ihren neuen U21 Cheftrainer vorstellen zu dürfen. Kukeli übernimmt per sofort den Posten von Goran Ivelj, welcher wie bereits angekündigt nach mehr als vier Jahren in verschiedenen Rollen den Verein verlassen wird.

Kukeli war zuletzt im Trainerstab des FC Sion als Assistenztrainer von Paolo Tramezzani tätig. Parallel dazu konnte er die UEFA Pro Lizenz erfolgreich abschliessen. Der ehemalige zentrale Mittelfeldspieler startete seine Trainerlaufbahn als Co-Trainer beim SC Kriens und wechselte dann ein Jahr später in gleicher Funktion zum FC Wil 1900. In seiner Vergangenheit als Spieler neben einer historischen WM-Teilnahme war der ehemalige albanische Nationalspieler für diverse Schweizer Super League Clubs tätig. Dabei kam er insgesamt auf über 240 Einsätze.

Unterstützt wird Kukeli vom neuen U21 Assistenztrainer Sero Noka, welcher auch Inhaber einer UEFA Pro Lizenz ist. Noka verfügt über umfangreiche Erfahrungen, zuerst als Nachwuchstrainer beim französischen Zweitligisten Le Havre Athletic Club und anschliessend als Assistenztrainer der 1. Mannschaft beim KF Laçi und beim FK Kukësi in der höchsten albanischen Liga. Der 30-Jährige war zuletzt auch Assistenztrainer beim FC Sion und gleichzeitig für die Spielanalyse verantwortlich. Auch beim Rekordmeister wird er für die Videoanalyse in der Nachwuchsabteilung zuständig sein.

«Mit der neuen Führung der Nachwuchsabteilung und diesen Verstärkungen im U21-Trainerstab wollen wir in der zweiten Saisonhälfte mit allen unseren Nachwuchsmannschaften eine erfolgreiche Rückrunde spielen und gleichzeitig für eine optimale Weiterentwicklung unserer Jugendspieler sorgen», sagte Sportchef Bernt Haas.

Der Grasshopper Club Zürich wünscht Burim und Sero einen guten Start in Zürich und freut sich auf eine positive und spannende Zusammenarbeit.

  • DREI PUNKTE IN BASEL
  • AUSWÄRTS GEGEN BASEL
  • ECKDATEN: BAS VS. GCZ