Count
GC ZÜRICH VERPFLICHTET TERUKI HARA

GC ZÜRICH VERPFLICHTET TERUKI HARA

Der Grasshopper Club Zürich freut sich, vorbehaltlich eines erfolgreichen Medizinchecks, die Verpflichtung des japanischen Aussenverteidigers Teruki Hara bekannt zu geben. GC Zürich wird den 24-Jährigen vom japanischen Erstligisten Shimizu S-Pulse vorerst für die aktuelle Saison ausleihen, und besitzt anschliessend die Option einer endgültigen Übernahme.

Teruki Hara wurde in den Nachwuchsmannschaften des Albirex Niigata geformt und gab 2017 sein Profidebüt in der japanischen J1 League. Insgesamt absolvierte der japanische Defensivakteur seitdem 119 Spiele in der höchsten japanischen Liga und steuerte dabei drei Tore und sechs Vorlagen bei. Zuletzt war Hara beim Shimizu S-Pulse unter Vertrag, mit dem er in den letzten zwei Jahren auf 60 Einsätze kam und an 8 Toren beteiligt war. In seiner bisherigen Karriere durfte Hara ausserdem 25 Spiele für verschiedene Stufen der Jugendauswahlen Japans bestreiten und debütierte 2019 in der A-Nationalmannschaft.

«Nach der erfolgreichen Integration und Entwicklung japanischer Spieler in unserem Team in den letzten Jahren, freuen wir uns, mit Teruki Hara einen dynamischen und sehr vielseitigen Spieler zu verpflichten, der bereits grosse Erfahrung gesammelt hat und uns in der Rückrunde mit seinen Qualitäten helfen kann. Wir wünschen ihm einen guten Start in Zurich und hoffen, dass er sich möglichst schnell einleben wird», sagte Sportchef Bernt Haas.

Teruki Hara wird Anfang Januar in Zurich ankommen und sich dem Medizincheck unterziehen, ehe er die Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte beginnt. 

  • HOPPER VOM MONAT SEPTEMBER
  • KNAPPE NIEDERLAGE GEGEN YB
  • YB ZU GAST IN ZÜRICH