Count
FC VADUZ ZIEHT KAUFOPTION FÜR FABIO FEHR
Fehr wechselt definitiv zum FC Vaduz. Foto by KUNTURI

FC VADUZ ZIEHT KAUFOPTION FÜR FABIO FEHR

Der FC Vaduz hat die Kaufoption für Fabio Fehr gezogen, welche sich der Club im Zuge der Ausleihe des Mittelfeldspielers gesichert hatte. Der 22-Jährige, welcher erst im Januar auf Leihbasis zum Zweitligisten gewechselt war, wird nach einer positiven Rückrunde über das Saisonende hinaus bei den Liechtensteinern bleiben.

Seitdem er 2020 den Sprung in den Profikader des Grasshopper Club Zürich schaffte, spielte Fabio Fehr mit der ersten Mannschaft hauptsächlich in der Challenge League. Er kam insgesamt 44 Mal zum Einsatz und konnte dabei zwei Tore und acht Assists verzeichnen.
Nun hat er beim FC Vaduz einen Vertrag bis zum Sommer 2024 unterschrieben.

Der Club dankt Fabio herzlich für sein Engagement für den Grasshopper Club Zürich und wünscht ihm für die Zukunft nur das Beste.

  • Vaduz übernimmt Fehr definitiv.
  • GC ZÜRICH EMPFÄNGT LUZERN
  • ECKDATEN: GCZ VS. LUZ
  • GC-VILLAGE GEGEN LUZERN