Count
GC ZÜRICH HOLT BRUNO JORDÃO
Bruno Jordao kommt nach Zürich.

GC ZÜRICH HOLT BRUNO JORDÃO

Der Grasshopper Club Zürich verstärkt sich im Mittelfeld weiter: von den Wolverhampton Wanderers kommt Bruno Jordão leihweise bis Ende Saison. Der 23-jährige portugiesische Mittelfeldspieler ist am Sonntag in Zürich gelandet und steht Trainer Contini per sofort zur Verfügung.

Der zentrale Mittelfeldspieler, welcher im 2019 für berichtete 6 Millionen Pfund vom Serie A Verein Lazio Rom zu den Wolves wechselte, war in der vergangenen Saison an den portugiesischen Erstligisten FC Famalicão ausgeliehen. In seiner bisherigen Karriere bestritt Jordão zudem 16 Spiele für verschiedene portugiesische Nachwuchsauswahlen und erzielte dabei zwei Tore.

«Jordão entspricht genau unserem Anforderungsprofil. Er ist ein Box-to-Box Mittelfeldspieler, der über ausgeprägte technische Fähigkeiten verfügt. Wir sind glücklich, dass wir uns mit den Wolves einigen konnten, um ihn nach Zürich zu bringen. Er besitzt grosses Potential, welches er hoffentlich bei GC in vollem Umfang entfalten kann», sagte der Technische Direktor Seyi Olofinjana.

Der Grasshopper Club Zürich heisst Bruno Jordão herzlich willkommen in Zürich und freut sich auf die Zusammenarbeit.  

  • Bruno Jordao kommt nach Zürich.
  • ECKDATEN: LUG VS. GCZ
  • GELUNGENER SAISONAUFTAKT IN ZÜRICH-SELNAU
  • U16 CHEFTRAINER PORIMET LÖTSCHER WIRD CO-TRAINER BEIM FC AARAU