MenuSuche
06.05.2019

U17 MIT AUSWÄRTSSIEG

Die U17 gewinnt Auswärts gegen das Team Vaud mit 2:1.

Mit nur einem Auswechselspieler reiste die U17 nach Lausanne, wo sie auf dem neuen Trainingsgelände gegen das Team Vaud spielte. Bereits in der 6. Minute ging GC nach einer tollen Vorarbeit von Thangarajah durch Bonsu 1:0 in Führung. Nur zwölf Minute später gelang dem Gegner, nach einem unnötigen Ballverlust im Mittelfeld, jedoch das 1:1. Das war die einzige Torchance in der ersten Halbzeit für das Team Vaud. In der zweiten Halbzeit erspielte sich die Junghoppers weitere gute Torchancen. Eine davon wurde in der 75. Minute durch Furrer zum 2:1 verwertet. Wiederum kam das Zuspiel von Thangarajah. Dank einer sehr guten Torhüter- und einer guten und geschlossenen Mannschaftsleistung konnten die Hoppers anschliessend den verdienten Sieg nach Hause bringen.

NÄCHSTES SPIEL:

Sonntag, 12.05.2019MeisterschaftGC/Rappi U17-Team YB14:00, Grünfeld, Jona
Fanshop