MenuSuche
29.04.2019

DERBY-NIEDERLAGE FÜR DIE U17

Das Derby zwischen der GC-Rapperswil-Jona U17 und dem FC Zürich endet mit einem 1:2.

Das Spiel der U17 konnten die jungen Hoppers ziemlich ausgeglichen gestalten, obwohl der Gegner spielerisch die feinere Klinge führte. In der ersten Halbzeit hatten die Gäste kaum eine echte Torchance zu verzeichnen. Im Gegenteil: Die beste Möglichkeit hatten die Hoppers, doch leider traf Boos nach einer Hereingabe von Robelli den Ball nicht voll. Zur Pause führte der Gegner mit 0:1, da diese einen Fehler im Mittelfeld ausnutzen konnten. Die Hoppers spielten in der zweiten Halbzeit defensiv gut und liessen kaum Chancen zu. Wie aus dem Nichts stand es in der 71. Minute 0:2, als der FCZ für einmal durch die Mitte spielte. Nach einem Eckball in der 82. Minute erzielte Bergendal den Anschlusstreffer, welcher jedoch für Punkte nicht ausreichte. Die Junghoppers hatten in der zweiten Halbzeit ein Chancenplus, doch leider war man im gegnerischen 16er zu harmlos und verlor das Spiel.

NÄCHSTES SPIEL:

Mittwoch, 01.05.2019MeisterschaftTeam Ticino-GC/Rappi U1715:00, Centro Sportivo Nazionale Tenero, Tenero
Samstag, 04.05.2019MeisterschaftTeam Vaud M-17-GC/Rappi U1714:30, Centre sportif de la Tuilière, Lausanne
Fanshop