MenuSuche
16.05.2022

NACHWUCHSBERICHTE VOM WOCHENENDE

Am vergangenen Wochenende waren drei Nachwuchsmannschaften im Einsatz. Alle Ergebnisse und Nachwuchsberichte in der Übersicht:

MeisterschaftGC U211:0 (0:0)SV Höngg
MeisterschaftTeam Aargau3:1 (1:1)GC U18
TrainingsspielGC U152:4 (0:1)Team Vaud Lausanne

GC U21 - Heimsieg gegen den SV Höngg

Am Samstag traf unsere U21 zuhause bei schönem Wetter auf den SV Höngg. Sehr schnell dominierten unsere Junghoppers das Spiel, schafften es aber nicht die Chancen in Tore umzuwandeln und so ging es mit dem Ergebnis von 0:0 in die Pause.

Von Beginn der zweiten Hälfte an kontrollierte unsere U21 zwar das Spiel, kam aber nur zu wenigen Möglichkeiten. Es dauerte bis zur 78. Minute und einem Eckball für die Zürcher. Baba Souare war es, welcher GC schlussendlich in Führung bringen konnte. Anschliessend kontrollierten die Junghoppers die Partie und es lief schon die letzte Minute, als der SV Höngg doch noch zu einem Elfmeter kam. Doch die GC U21 konnte sich auf ihren Torwart Lévi Ntumba verlassen, welcher den Elfmeter parierte. So hielt die U21 am Sieg fest und holt die nächsten drei Punkte.

GC U18 - Niederlage im Aargau

Letzten Sonntag traf die GC U18 auswärts auf das Team Aargau. Die Junghoppers sind nicht gut in die Partie gestartet. Bereits in der fünften Minute gerieten sie in Rückstand. In der Folge kamen die Zürcher wieder ins Spiel zurück und Malik Deme konnte in der 23. Minute den Ausgleich erzielen. Nach dem Ausgleich liessen die Junghoppers einige Chancen liegen und so ging es mit einem 1:1 in die Pause.

In der zweiten Halbzeit war das Spiel ausgeglichener, jedoch war der Gegner gefährlicher und verwandelte zugleich seine Chancen. Das Team Aargau konnte das Spiel so mit zwei Tore für sich entscheiden.

GC U15 - Niederlage beim Niveauspiel gegen das Team Vaud Lausanne

Letzten Samstag empfing die GC U15 das Team Vaud Lausanne zuhause auf dem GC/Campus. Die Junghoppers starteten konzentriert in die Partie, beide Teams versuchten das Spiel zu dominieren, doch das Team Vaud Lausanne hatte mehr Spielanteile, obwohl die Partie sehr ausgeglichen war. Nach 45 Minuten stand es 0:1 für die Westschweizer.

Nach der Pause war die Gastmannschaft energischer und erzielte in den ersten Spielminuten der zweiten Halbzeit das zweite Tor. GC gab nicht nach und reagierte mit zwei Toren. Bis zum Schluss war die Partie offen. Doch die Gastmannschaft hatte am Schluss mehr Durchsetzungsvermögen und erzielte kurz vor Schluss noch zwei Tore.

Samstag, 21.05.2022, 16.00 UhrMeisterschaftFC Luzern IIvs.GC U21
Samstag, 21.05.2022, 14.00 UhrMeisterschaftTeam Xamaxvs.GC U18
Samstag, 21.05.2022, 14.00 UhrMeisterschaftTeam Xamaxvs.GC U16
Samstag, 14.05.2022, 13.00 UhrTrainingsspielGC U15vs.Team Vaud Lausanne
Samstag, 21.05.2022, 11:00 UhrMeisterschaftFC Rapperswil-Jonavs.GC U14
Samstag, 21.05.2022, 11.00 UhrMeisterschaftFC Rapperswil-Jonavs.GC U13