MenuSuche
09.05.2022

NACHWUCHSBERICHTE VOM WOCHENENDE

Am vergangenen Wochenende waren fünf Nachwuchsmannschaften im Einsatz. Daraus resultierten vier Siege und ein Unentschieden. Alle Ergebnisse und Nachwuchsberichte in der Übersicht:

MeisterschaftFC Kosova1:2 (1:0)GC U21
MeisterschaftFCO St. Gallen2:4  (0:2)GC U18
MeisterschaftFCO St. Gallen1:1 (0:1)GC U16
TrainingsspielServette FC1:4GC U15
MeisterschaftGC U145:2 (1:0/3:1)FC Lugano

GC U21 - Auswärtssieg gegen Kosova

An einem schönen Sonntagnachmittag spielte die GC U21 auswärts in Altstetten gegen den FC Kosova. Der FC Kosova ging früh nach einer Standard-Situation in Führung. Kurz vor der ersten Halbzeit schwächten sich Kosova selber mit einer Gelb-Roten Karte. Die Junghoppers konnten sich viele Chancen herausspielen, konnten diese jedoch nicht nutzen. Somit ging der FC Kosova mit einer 1:0-Führung in die Halbzeit.

Die Zürcher hatten auch in der zweiten Halbzeit das Spiel in der eigenen Hand. Der FC Kosova zeigte sich sehr defensiv. Nach einem Pressing gewannen die Junghoppers den Ball vor dem gegnerischen Tor und konnten so das 1:1 durch Leonardo Lopes erzielen. Und es kam noch besser: Nach einem schönen Pass von Simon Tschopp konnte Felipe Carvalho alleine auf das gegnerische Tor ziehen und schoss für die U21 das 1:2 in der 70 Minute. Dabei blieb es dann auch, alles in allem haben sich die Junghoppers den Sieg verdient.

GC U18 - Sieg in St.Gallen

Die GC U18 traf am vergangenen Wochenende auswärts auf den FC St.Gallen. Die Junghoppers traten sehr dominant auf und führten bereits in der ersten Halbzeit mit 0:2, die Tore erzielten Malik Deme und Tariq Blake. 

Nach der Pause konnten die St.Galler verkürzten auf 1:2, doch die Zürcher konnten gleich wieder ein Tor erzielen und waren so wieder mit zwei Toren im Vorsprung. Und die Situation wiederholte sich: Die Ostschweizer konnten wieder verkürzen, doch die Junghoppers reagierten prompt und stellten den zwei Tore Vorsprung wieder her. Somit gewannen die Zürcher hochverdient mit 2:4 in St.Gallen.

GC U16 - Unentschieden in der Ostschweiz

Die Junghoppers trafen am letzten Wochenende auf den FC St.Gallen. Die U16 startete sehr gut in die Partie und konnte sich bis zur Halbzeit eine 0:1-Führung, erzielt durch Leart Kabashi, erspielen.

In der zweiten Halbzeit gleicht der Gegner durch einen Distanzschuss aus. Gleich darauf erzielten die Junghoppers den vermeintlichen Führungstreffer, das Tor zählte aber nicht und so blieb es bim zum Schluss beim 1:1-Unentschieden. 

GC U15 - Klarer Sieg in Genf

Am Samstag traf unsere GC U15 auswärts auf Servette. Das Ziel der Junghoppers war klar: Trotz Niveauspiel die Siegesserie weiterführen. Die Zürcher waren sehr gut auf den Gegner vorbereitet. Taktisch waren sie gut auf das Spiel eingestellt und erzielten in den ersten 45 Minuten drei Tore.

Nach der Pause erhöhte GC den Spielrhythmus nochmals und erzielte einen weiteren Treffer zum 0:4. Danach kam Servette besser ins Spiel und reduzierte das Resultat auf 1:4. Die GC U15 übernahm daraufhin wieder die Kontrolle über die Partie und belohnte sich mit diversen Torchancen. Schlussendlich blieb es aber beim 1:4 und dem verdienten Auswärtssieg. 

Samstag, 14.05.2022, 16.00 UhrMeisterschaftGC U21vs.SV Höngg
Samstag, 14.05.2022, 14.00 UhrMeisterschaftTeam Aargauvs.GC U18
Samstag, 21.05.2022, 14.00 UhrMeisterschaftTeam Xamaxvs.GC U16
Samstag, 14.05.2022, 13.00 UhrTrainingsspielGC U15vs.Team Vaud Lausanne
Samstag, 21.05.2022, 11:00 UhrMeisterschaftFC Rapperswil-Jonavs.GC U14
Samstag, 21.05.2022, 11.00 UhrMeisterschaftFC Rapperswil-Jonavs.GC U13