MenuSuche
15.11.2021

NACHWUCHSBERICHTE VOM WOCHENENDE

In der vergangenen Woche standen drei Nachwuchsmannschaften im Einsatz. Die Resultate in der Übersicht:

Resultate

MeisterschaftGC U18

4:2 (2:0)

Team Xamax-BEJUNE FA
MeisterschaftGC U162:2 (0:1)Team Xamax-BEJUNE FA
NiveauspielGC U153:4 (1:1)Servette FC

GC U18 - Sieg gegen Xamax

Die Junghoppers starteten sehr gut in das Spiel. Bereits nach 10 Minuten hätte GC mit 2:0 führen können. Trotz der ausgelassenen Chancen spielte GC selbstsicher und offensiv weiter, womit sie schlussendlich mit einer verdienter 2:0-Führung von Ferro in die Pause ging.

Nach der Pause folgte der Platzverweis für GC nach einer 2. Verwarnung. Die Hoppers verloren für 10 Minuten den Faden und der Gegner konnte somit auf 3:1 verkürzen. Die Junghoppers liessen sich zu zehnt aber nicht unterkriegen und erzielten nach einem wunderbaren Konter in der 75. Minuten das 4:1, mit welchem das Spiel entschieden wurde. Auch wenn die Neuenburger in der 90. Minuten nochmals verkürzen konnten, war es insgesamt eine sehr gute Leistung gegen Xamax.

GC U16 - Später Ausgleich

GC startete sehr selbstsicher mit einem Angriffspressing das Spiel. Dadurch stellte GC den Gegner vor Probleme und kam so zu mehreren Chancen, jedoch ohne Erfolg. Kurz vor der 1. Halbzeit ging dafür der Gegner in Führung.

Nach der Pause konnte Xamax durch einen Elfmeter zum 0:2 erhöhen. Trotz dessen liessen sich die Junghoppers nicht unterkriegen und zeigten Charakter. GC verkürzte ebenfalls durch einen Elfmeter zum 1:2 und kam kurz vor dem Schlusspfiff doch noch zum Ausgleich. Damit holten sich die Junghoppers den verdienten Punkt.

GC U15 - Knappe Niederlage gegen Servette 

Die Junghoppers spielten auswärts in Genf eine gute erste Halbzeit. Das Spiel wurde von Anfang an dominiert. Mit einem qualitativen guten Pressing wurde der Gegner unter Druck gesetzt. So konnte GC nach ein paar Minuten schon in Führung gehen. Die Genfer reagierten sofort und kurz darauf erzielten sie das 1:1. Bis zur Pause war die Partie sehr ausgeglichen.

Nach der Pause erhöhte Servette zum 1:2, wie schon beim ersten Treffer via Standardsituation. Kurz darauf sogar auf 1:3, durch einen unnötigen Ballverlust im Zentrum. Die Junghoppers zeigten jedoch wieder einmal eine gute Reaktion, warfen alles nach vorne und erzielten verdient noch zwei Tore. Die Partie war dann wieder offen bis zum Schluss. Doch in der Schlussphase schoss die Gastmannschaft noch den Siegtreffer und gewann somit das Testspiel.

Die nächste Spiele

Sonntag, 21.11.2021, 15:00 UhrMeisterschaftSR Delémontvs.GC U21
Samstag, 20.11.2021, 16.00 UhrMeisterschaftGC U18vs.FC Zürich
Samstag, 20.11.2021, 13.30 UhrMeisterschaftGC U16vs.FC Zürich
Samstag, 20.11.2021, 11.00 UhrMeisterschaftGC U15vs.FC Aarau
Samstag, 20.11.2021, 13.30 UhrMeisterschaft

FC Lugano

vs.GC U14
Samstag, 20.11.2021, 13.30 UhrMeisterschaftFC Luganovs.GC U13
Matchbesuch 21/22