MenuSuche
21.06.2021

NACHWUCHSBERICHTE VOM WOCHENENDE

Am Wochenende waren fünf GC Nachwuchs-Mannschaften im Einsatz. Die Resultate in der Übersicht:

Resultate

MeisterschaftGC U216:1 (2:1)FC Langenthal
MeisterschaftGC U18

2:5 (1:1)

Servette FC
MeisterschaftFC Thun Berner Oberland2:9 (1:4)GC U16
MeisterschaftFC Thun Berner Oberland1:8 (0:3)GC U15
TrainingsspielGC U144:1 (0:0/4:1)FC Rapperswil-Jona

GC U21 - Sieg gegen Langenthal

Unsere Junghoppers gewinnen gegen den 3. Platzierten FC Langenthal klar mit 6:1. Mit stark offensiv ausgerichtetem Spiel dominierte die GC U21 von Beginn weg die Partie. Zwei Topchancen in den ersten 20 Minuten wurden leider nicht genutzt – im Gegenteil, Langenthal verwandelte einen stehenden Ball zur 1:0-Führung. Zwei weitere Topchancen von der GC U21 blieben folgend ungenutzt. In der 34. Minute war es dann soweit, Uka konnte das Ausgleichstor zum 1:1 erzielen. Nur zwei Minuten später gingen die Hoppers durch Momoh erstmals in Führung. Innert einer Viertelstunde nach Wiederaufnahme der Partie zur zweiten Hälfte, erzielten die Junghoppers drei weitere Tore. Den sechsten Treffer zum Schlussresultat von 6:1 erzielte wiederum Uka mittels Elfmeter. Ein überaus gut geführtes und mit viel Engagement gespieltes Match.

GC U18 - Niederlage gegen Servette

Das Spiel gegen Servette FC begann optimal. Bereits nach 15 Minuten konnte die GC U18  durch Barletta 1:0 in Führung gehen. Doch die Gastmannschaft hatte danach mehr Spielanteil und auch mehr Torchancen, bis zur Pause konnten die Genfer noch das 1:1 erzielen.

Nach der Pause, wie schon oft, konnte die GC U18 den Spielrythmus nicht erhöhen. Die Junghoppers verloren viele Duelle, hatten kaum Spielanteil und mussten vier Gegentreffer in den letzten 35 Minuten hinnehmen. Kurz vor Schluss verkürzte Barletta noch auf 2:5.

GC U16 - Erfolgreicher Abschluss

Die GC U16 reiste zum letzten Spiel nach Thun mit dem Zielt, die Meisterschaft unbedingt an der Tabellenspitze zu beenden. Nach der ersten Halbzeit führten die Junghopper bereits mit 4:1 und am Ende gewann man mit 2:9. Damit gelang der GC U16 der achte Vollerfolg in Serie, womit man die Meisterschaft mit 53 Punkten and der Tabellenspitze abschliesst.

GC U15 - Klarer Auswärtssieg in Thun

Beim letzten Saisonspiel in Thun konnte die U15 der Hoppers gleich mit 1:8 gewinnen! Nach dem 11:0-Heimsieg gegen das Team Ticino machten die Junghoppers auch im Auswärtsspiel in Thun mit dem Toreschiessen weiter. Gutes Pressing, gute Raumaufteilung und sehr viele Chancen zu Beginn des Spiels. Die Hoppers waren an diesem heissen Samstag überlegen und führten bereits zur Pause mit 0:3.
Auch nach dem Seitenwechsel dasselbe Bild: GC griff an, Thun verteidigte. Am Schluss stand ein nie gefährdeter 1:8-Auswärtssieg fest. Somit beenden die Junghoppers bei Saisonabbruch, fünf Spiele vor Schluss, die Saison auf dem zweiten Tabellenplatz.

Die nächsten Spiele

Mittwoch, 23.06.2021, 18.00 UhrMeisterschaftGC U21vs.FC Biel-Bienne
Sonntag, 26.06.2021, 16.00 UhrMeisterschaftSR Delémontvs.GC U21
Matchbesuch 21/22